Anzeige

Schmetterlinge basteln. Aus Servietten und Pfeifenputzern

Anzeige:





Für das Basteln mit Senioren sind jahreszeitliche Motive immer wieder beliebt. Mit Schmetterlinge kann man zum Beispiel den ganzen Frühling und auch den Sommer die Zimmer, Aufenthaltsräume und Fenster dekorieren. Schmetterlinge vermitteln Freiheit, Leichtigkeit und Hoffnung. Sie sind Boten des Sommers und besonders wegen ihrer frischen und bunten Farben bei Senioren sehr beliebt. Eine passende und bekannte Vorlesegeschichte zu dem Thema Schmetterlinge ist beispielsweise Die kleine Raupe Nimmersatt* von Eric Carle, die aufgrund dessen, dass sie auf verschiedenen Ebenen verstanden werden kann, nicht nur die kleinen Zuhörer begeistert… Sie kann gut als Einstieg in das Schmetterlinge-Basteln vorgelesen werden.

Schmetterlinge basteln. Aus Servietten und Pfeifenputzern

Sie benötigen:
verschiedenfarbige Servietten
Pfeifenputzer in verschiedenen Farben, wenn möglich zu den farblich passend zu den Servietten
Scheren
Nylonfaden oder Baumwollfaden zum Aufhängen der fertigen Schmetterlinge

Und so geht’s

Die Teilnehmer der Bastelrunde suchen sich eine oder mehrere Servietten aus, die ihnen gefallen. Dann werden die Servietten entlang ihrer Faltkanten in vier Quadrate geschnitten. Nun wird jeweils ein Quadrat mittig zwischen Daumen und Zeigefinger so zusammengedrückt, dass seitlich die typischen Flügel des Schmetterlings entstehen.
Zu Fixieren legt man den Pfeifenputzer als Körper um die Serviette herum und verdreht die Enden so, dass sie die Fühler des Schmetterlings darstellen.
Zum Aufhängen kann ein Nylonfaden an den Fühlern aus Pfeifenputzern befestigt werden. Fertig sind die Schmetterlinge zum Aufhängen.

Besonders schön wirken die Schmetterlinge, wenn man mehrere von ihnen an einer Gardinenstange oder unter der Zimmerdecke befestigt. Gerne in verschiedenen Farben und in unterschiedlicher Höhe (also mit unterschiedlich langem Faden). Auch an Zweige gehängt sind die Schmetterlinge eine schöne Dekoration, die sowohl im Frühling als auch im Sommer gute Laune verbreiten kann…



Anzeige:



Ein sehr gutes Buch rund um die Milieugestaltung in Pflegeheimen ist im Verlag an der Ruhr erschienen. Lesen Sie dazu unsere Buchvorstellung zu dem Ratgeber Lebens- und Wohnraumgestaltung in Pflegeeinrichtungen

Werbung:

Liedergeschichten, die Spaß machen!

  • Bekannte Lieder
  • Von Senioren geliebt
  • Mitmachen und Mitsingen
  • Die besten Geschichten von Mal-alt-werden.de!
  • Jetzt bei Amazon bestellen!



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top