Anzeige

Ostern! Ein kleines Bibel-Quiz

Anzeige:





Das Ostern ursprünglich nicht viel mit lustigen Hasen, süßen Küken und bunten Eiern zu tun hat, wissen die meisten. Trotzdem sind alle diese Symbole ein Zeichen für das Leben. Und um das Leben, darum geht es schließlich auch in der christlichen Ostergeschichte. Wir haben heute ein Bibelquiz für Sie zusammen gestellt, bei denen sich alle Fragen mit der Auferstehung von Jesus befassen. Wenn Sie bibelfeste Teilnehmer haben, können Sie das Bibelquiz wunderbar für das Gedächtnistraining nutzen.

Wer sah als erstes, dass der Stein von Jesus Grab entfernt wurde?

a) Josef

b) Petrus

c) Maria von Magdala (Lösung)

 

Was fanden Simon und Petrus als sie am Ostermorgen zu Jesus Grab kamen?

a) Heilige Schriftzeichen

b) Einen Stein

c) Leinentücher (Lösung)

 

Wer sah den auferstandenen Jesus zuerst ?

a) Maria von Magdala (Lösung)

b) Thomas

c) Petrus

 

Jesus erschien den Jüngern am Abend des ersten Tages der Woche. Was tat er?



Anzeige:



a) Er wusch ihnen die Füße

b) Er blies sie an und sagte ihnen den „Heiligen Geist“ zu (Lösung)

c) Er brach das Brot mit ihnen

 

Welcher Jünger fehlte, als Jesus am Osterabend erschien?

a) Thomas (Lösung)

b) Simon

c) Petrus

 

Was sagte Thomas sehen zu müssen, damit er glauben kann, dass Jesus auferstanden war?

a) Das leere Grab

b) Die Male der Nägel (Lösung)

c) Die Art auf die Jesus das Brot bricht

So passen Sie die Schwierigkeit an die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer an:

Wenn Sie mit fitten Teilnehmern arbeiten, dann können Sie evtl. auf das Vorlesen der Antwortmöglichkeiten verzichten. Lesen Sie die Frage vor und warten Sie ein paar Sekunden ab, vielleicht kommt die Antwort ja „einfach so“. Wenn nicht, können Sie die Antwortmöglichkeiten immer noch vorgeben.

Bei schwächeren Teilnehmern, können Sie die entsprechenden Textstellen der Bibel auch vor dem Quiz nochmal vorlesen. Sie finden die Textstellen bei Johannes, Kapitel 20.

Werbung:

Unsere besten Reimrätsel!

  • Rätsel, die Spaß machen
  • Lösungen intuitiv ergänzen
  • Lockerleichtes Gedächtnistraining
  • Die besten Ideen von Mal-alt-werden.de!
  • Jetzt bei Amazon bestellen!



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top