Anzeige

Mein Urlaubstag. Ein Sommergedicht

Anzeige:





Es ist warm, die Sonne lacht,
bin ganz glücklich aufgewacht.
Heut’, an meinem Urlaubstag
mach ich das, was ich gern mag.

Bin zum Frühstück eingeladen,
crem’ mir nur noch schnell die Waden.
Mags nicht wenn die Haut so spannt,
bei ‘nem dicken Sonnenbrand.

Nach dem Frühstück geht es weiter,
‘s Wetter ist noch immer heiter.
Zu viert woll’n wir jetzt Wandern geh’n,
und die schönen Berge seh’n.

Später, um die Mittagszeit,
macht sich wieder Hunger breit.
Auf der Hütte gibts auch Bier,
eins ist klar – hier bleiben wir!

Anzeige:



Ist der Hunger dann gestillt,
sind wir auch sofort gewillt,
zurück ins Tal hinab zu steigen,
unten gibt’s nen bunten Reigen.

Abends bei nem Gläschen Wein,
denk ich: Was könnt schöner sein?!
Und betrachte in der Ferne,
all die wunderschönen Sterne.

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Tag, heute brauchte ich wieder Ihre Unterstützung und wenn ich Abwechslung für unsere Senioren suchte, dann finde ich es bei Ihnen. Viele Sommerideen mir grad ausgedruckt. Vielen lieben Dank, Ihre Frau K. Gerhardi

    Ps. Hab mich schon voriges Jahr für Ihre tolle Arbeit bedankt. Erst seit 2017 in der Betreuung für demente Bewohner tätig.

    Also dankeschön und weiter so 🙂 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top