Anzeige

Material zu dem Thema Märchen

Anzeige:





Zu dem Thema Märchen kann man wunderbar kostenloses Material sammeln. Ein Zopf aus geflochtenem Haar symbolisiert Rapunzel, ein alter Schuh steht für Aschenputtel, ein Stiefel für den gestiefelten Kater, ein Stück Kreide für den Wolf und die sieben Geißlein, ein altes Kissen für Frau Holle, eine Plastikrose für Dornröschen, Lebkuchen für Hänsel und Gretel, eine getrocknete Erbse für die Prinzessin auf der Erbse… und… und… und. Da das Thema „Märchen“ so umfangreich und ergiebig ist, gibt es natürlich auch einige Materialien, die man käuflich erwerben kann. Ein paar davon möchte ich an dieser Stelle vorstellen.

(Hinweis: Wenn die nachfolgende Liste nicht richtig dargestellt wird, schalten Sie bitte Ihren Adblocker ab)



Anzeige:



    1. *
      „Das Märchenbuch“ von Petra Fiedler aus dem Vincentz-Verlag. Dieses Buch wurde speziell für die Seniorenarbeit entwickelt. Neben den 52 ausgewählten Märchen findet man in dem Buch auch Sprichwörter, die zu den Märchen passen, Rätselfragen und Tipps um Gespräche anzuregen. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    2. *
      Märchen-Pärchen: Das Märchen-Memo für Jung und Alt aus dem Verlagsprogramm von Königsfurt-Urania. Das Memory-Spiel unterscheidet sich von anderen Memorys dadruch, dass die zusammengehörigen Pärchen nicht dasselbe darstellen, sondern unterschiedliche Szenen aus dem selben Märchen. Mit sehr liebevollen Illustrationen. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    3. *
      Märchen-Rätsel-Reime. Das Buch stammt ebenfalls aus dem  Königsfurt-Urania-Programm und wurde mit sehr viel Liebe zum Detail geschrieben. Der Name ist Programm: Im ersten Teil findet man zahlreiche Rätsel in Reimform und im zweiten Teil die Märchen (komplett gereimt und im Originaltext). Ein Buch das zum Mitmachen einlädt. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    4. *
      Heute back ich, morgen brau ich…: Eine kulinarische Märchenreise. Das Märchen in Gedächtnistrainingsgruppen, Aktivierungsrunden, 10-Minuten-Aktiverungen und co. als Anregungen dienen ist schon lange so. Aber wie wäre es mal mit dem Thema Märchen in der Hauswirtschaftsgruppe? Das Buch Heute back ich, morgen brau ich…: Eine kulinarische Märchenreise- macht es mit vielen einfallsreichen Rezeptideen möglich. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    5. *
      Rätselkönig. Zauberhafte Märchenrätsel. In diesem Heft verstecken sich einfache Kreuzworträtsel. Sie sind eigentlich für Kinder gemacht, eignen sich aber meiner Meinung nach auch für die Arbeit mit Menschen mit Demenz. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    6. *
      Pocket Quiz Märchen: 150 Fragen & Antworten. Dieses Quiz eignet sich wohl eher für „Fortgeschrittene“. Die Fragen beziehen sich weniger inhaltlich auf die Märchen, sondern fragen Hintergrundwissen ab. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    7. *
      Würfelpuzzle Märchen, von Hess-Spielzeug, aus dem Erzgebirge. Dieses Würfelpuzzle eignet sich durch die großen Bilder gut für Menschen mit Demenz und eingeschränkter Motorik. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    8. *
      Märchenlieder von Gaby Rückert. Die CD eignet sich sehr gut für die themenbezogene Arbeit zu bestimmten Märchen. Es sind keine bekannten Lieder und keine Kinderlieder. Ich finde die Stimmen und die Melodien sehr angenehm, aber am besten man hört einfach mal selbst bei Amazon rein.  Jetzt bei Amazon kaufen.*
    9. *
      Ich Glückspilz!: Grimms Märchen in Gedichten von Cornelia Boese. Ein Buch in dem mit Leichtigkeit und Liebe zum Detail bekannte und weniger bekannte Märchen in Gedichtform umgeschrieben wurden. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    10. *
      Im Märchenland: Mit Figuren und Bildern Märchen selbst gestalten und erzählen von Sybille Adolphi. Dieses Buch eignet sich eher für Kreativgruppen mit fitten Senioren. Für die Arbeit mit Menschen mit motorischen Einschränkungen ist es weniger geeignet. Für andere Zielgruppen enthält es aber einen reichen Fundus zauberhafter Ideen. Jetzt bei Amazon kaufen.*
    11. *
      Therapiegang 1: Die Bremer Stadtmusikanten von Kadie Schmidt-Hackenberg. Die großen Bilder von dem bekannten Märchen (Es gibt noch zwei weitere Therapiegänge: Therapiegang 2: Hänsel und Gretel* und Therapiegang 3: Rotkäppchen*) sind speziell für Einrichtungen der Altenhilfe entwickelt worden. Jetzt bei Amazon kaufen.*

Kennen Sie die vorgestellten Materialien? Wie gefallen Sie Ihnen? Welche Materialien nutzen Sie zum Thema Märchen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. ja einige kenne ich andere hab ich mir angeschaut und notiert die ich mir anschaffen möchte
    ich benutze bilder und aus den bilder hab ich pussel hergestellt in arbeit hab ich ein memmorie, finde die ideen mit den den sachen die sie vorstellen sehr interessant werde es ausprobiere, vielen dank dafür
    karin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top