Kurze Herbstgedichte. Novembermorgen

Dieses kurze Herbstgedicht eignet sich als kleine Gedächtnisübung zum Mitsprechen für Senioren. Es erzählt von einem grauen, aber shönen und friedvollen Novembermorgen. Noch mehr Gedichte für die Seniorenarbeit im Herbst finden Sie in unserer Übersicht mit dem Stichwort Herbstgedichte .

Kurze Herbstgedichte. Novembermorgen

Novembermorgen: Helles Grau,
auf den Wiesen liegt noch … Tau.
Die Luft riecht frisch nach Regentropfen,
die bald an die Scheibe … klopfen.

Doch es ist noch nicht so weit –
der Regen lässt sich etwas … Zeit
um die Schönheit hier zu suchen,
unter blätterlosen … Buchen.

Still ist es bei uns im Garten.
Auf Sonne müssen wir wohl … warten.
Die Natur legt sich zur Ruh’
deckt alles fein mit Blättern … zu.

Novembermorgen: alles grau.
Doch ich weiß ja ganz genau
dass im nächsten Jahr bestimmt
der Frühling wieder neu be … ginnt.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.