Im Februar ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Der kurze, aber ereignisreiche Monat Februar war immer ein Zeitraum, in dem viel passiert ist, wie unsere nachfolgende Liste zeigt. Wenn Sie darüber hinaus wissen möchten, was in anderen Monaten so los war, lohnt sich ein Blick auf unsere Homepage.

Im Februar ist was los!

  • Biikebrennen. Der Brauch Biikebrennen stammt aus Nordfriesland und wird auch noch heute dort zelebriert. Immer am 21. Februar wird ein großes Feuer entzündet, um die Geister des Winters zu vertreiben. Auf den nordfriesischen Inseln, wie zum Beispiel Sylt, wurden auch die einst dort aktiven Walfänger mit diesem Feuerbrauch verabschiedet.
  • König-Ludwig-Lauf. Das schöne Ettal ist jedes Jahr Anfang Februar der Schauplatz des König-Ludwig-Laufs, der als größter Volksskilanglauf Deutschlands gilt. Die seit 1968 etablierte Veranstaltung lockt jedes Jahr viele Zuschauer an und ist vor allem in Süddeutschland sehr bekannt.
  • Geburtstag von Erich Kästner. Am 23. Februar 1899 erblickte der beliebte Schriftsteller Erich Kästner das Licht der Welt. Vor allem seine Kinderbücher wie unter anderem „Emil und die Detektive“ und „Das fliegende Klassenzimmer“ begeisterten ein Millionenpublikum und stehen bis heute in vielen Bücherregalen.
  • Hochzeit im niederländischen Königshaus. Der 2. Februar 2002 war ein Feiertag in den Niederlanden. Denn der damalige Kronprinz und heutige König der Niederlande, Willem-Alexander ehelichte an diesem Tag seine aus Argentinien stammende Ehefrau Máxima. Diese aufgrund der familiären Vorgeschichte von Máxima umstrittene Verbindung wurde von Willem-Alexander gegen alle Wiederstände durchgesetzt und Máxima ist heutzutage in den Niederlanden sehr beliebt.
  • Kölner Karneval. Obwohl die Zeit von Rosenmontag bis Aschermittwoch theoretisch auch im März liegen kann, findet der sogenannte Straßenkarneval fast immer im Februar statt. Insbesondere die schöne Stadt Köln ist bekannt für seine herrlichen Umzüge und viele verkleidete Menschen, die ausgelassen feiern.
  • Super Bowl. Ein Sonntag im Februar ist der Tag, an dem der Super Bowl zelebriert wird. Als Super Bowl bezeichnet man in den USA das Finale der American-Football-Profiliga NFL. Neben dem sportlichen Aspekt dieser Veranstaltung steht auch die Show im Mittelpunkt. So ist die sogenannte Halbzeitshow legendär, da in ihrem Rahmen stets weltberühmte Musiker auftreten.
  • Zitronenfest in Menton. Die französische Gemeinde Menton an der Côte d’Azur ist jedes Jahr Schauplatz eines berühmten Zitronenfestes, dessen Höhepunkt ein Umzug ist, bei dem die Festwagen weitestgehend aus Zitronen bestehen. Aber auch sonst dreht sich während des Zitronenfestes von Menton alles um diese Frucht
  • Internationale Filmfestspiele Berlin. Seit 1978 finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin, die auch unter dem Namen Berlinale bekannt sind, im Februar statt. Diese für die Filmindustrie bedeutende Veranstaltung gilt nach den Filmfestspielen von Venedig und Cannes als sehr wichtiges Ereignis für alle Cineasten und beeindruckt jedes Jahr auf ein Neues mit ergreifenden Filmen und spektakulären Premieren. Aufgrund der Wertigkeit dieser Veranstaltung lassen es sich viele internationale und nationale Stars nicht nehmen, an der Berlinale teilzunehmen.

Autor: Thorsten Steiner

Quellen:
https://de.wikivoyage.org/wiki/Veranstaltungen_Februar
https://de.wikipedia.org/wiki/Biikebrennen
https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nig-Ludwig-Lauf
https://geboren.am/person/erich-kaestner
https://de.wikipedia.org/wiki/Willem-Alexander#Ehe_und_Familie
https://de.wikipedia.org/wiki/Rosenmontag
https://de.wikipedia.org/wiki/Super_Bowl
https://www.fete-du-citron.com/
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Filmfestspiele_Berlin#Geschichte
https://de.wikipedia.org/wiki/Menton
https://www.berlinale.de/de/home.html

Nutzungsbedingungen: Es ist ausdrücklich erlaubt diesen Artikel in NICHT-kommerziellen Zeitungen zu veröffentlichen, auch die Nutzung für die Erstellung und Verbreitung von Audio- und Video-Dateien für NICHT-kommerzielle Zwecke ist gestattet. Diese Nutzungsrechte vergeben wir unter der Bedingung, dass der Autor genannt wird (zu finden unterhalb des Beitrags) und in folgendem Wortlaut auf die Quelle hingewiesen wird:

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



“Dieser Artikel wird freundlicherweise von Mal-alt-werden.de zur Verfügung gestellt. Auf Mal-alt-werden.de finden Sie viele kostenlose Geschichten, Rätsel und Beschäftigungsideen.”

Dieser Text muss mindestens in der gleichen Größe, wie der übrige Text abgedruckt werden. Das zweite „Mal-alt-werden.de“ muss fett gedruckt werden. In Audio und Video-Dateien, muss der Text sprachlich integriert werden. Der Text und der Artikel dürfen nicht verändert werden.
Der Artikel darf in Schriftform NICHT auf anderen Internetseiten verbreitet werden. Eine Ausnahme bilden Heimzeitungen von Seniorenheimen, die auf der Seite der Pflegeeinrichtung als PDF-Datei zur Verfügung stehen. Selbstverständlich freuen wir uns immer über einen Link. Das Verschicken per E-Mail ist unter den genannten Bedingungen möglich.
Diese Nutzungsbedingungen gelten nur für den Artikel auf dieser Seite. Hier können Sie sich über neue Beiträge für Ihre Heimzeitung informieren lassen.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.