Anzeige

Herbst-Rätsel um die Ecke gedacht

Anzeige:





Bei dieser Gedächtnistrainingsübung sollen die Senioren erraten, welches Wort mit “Herbst” gesucht wird. Diese Übung ist eher für fitte Gruppen geeignet, man muss etwas um die Ecke denken können.

  1. Ich bin bunt und verlasse meinen im Frühling eingenommenen Platz. (Lösung: Herbstlaub)
  2. In mir bleiben die Schulen zu und die Schüler fahren in den Urlaub. (Lösung: Herbstferien)
  3. Ich bin rosa, obwohl ich aus roten Trauben gekeltert werde. (Lösung: Weißherbst)
  4. Mein Gift wird in der Medizin verwendet und im Elsass werde ich auch „Faule Fute“ genannt. (Lösung: Herbstzeitlose)
  5. Ich bin ein Begriff, der in der ersten Zeilen des Gedichtes rund um Herrn Ribeck vorkommt .(Lösung: Herbsteszeit)
  6. Ich donner, ich blitze und sorge dafür, dass die Menschen Regenschirme und Regenjacken kaufen. (Lösung: Herbststurm )



Werbung:



Anzeige:





Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.