Anzeige

Gute Laune kennt kein Alter

Anzeige:





Heitere Geschichten, Gedichte und Rätsel für Menschen mit Demenz
Zum Vorlesen, Mitmachen, und Mitraten

Autorin: Martina Rühl
Verlag: schlütersche

Inhalt

Gute Laune kennt kein Alter* ist ein Vorlesebuch mit Geschichten und Gedichten für Senioren und Menschen mit Demenz. Die fast 60 biografieorientierten Texte sind in die Kapitel „Frühjahr“, „Sommer“, „Herbst“, „Winter und Weihnachtszeit“ und „Geschichten richten“ unterteilt. Anschließende Biografiefragen geben Anregungen, wie man Gespräche unter den Senioren zu den jeweiligen Geschichten unterstützen kann. Zehn Reimrätsel und sieben Märchen-Rätsel runden das Werk ab.

Höhen und Tiefen

Die Geschichten, Gedichte und Rätsel drehen sich rund um Themen, die die Senioren aus dem Alltag und ihrem Leben kennen. Da geht es um Frühjahrsputz, Karneval, Buttercremetorte, (Kinder-)Geburtstage, den Schwimmbadbesuch, Szenen einer Ehe, Besuche bei den Großeltern, Zwetschgenkuchen, Weihnachten und, und, und. Viele Texte sind bewusst kurz gehalten worden, so dass sie sich auch gut für Menschen mit Demenz eignen. Die Stimmung ist durchweg positiv, einige Geschichten sind humorvoll geschrieben. Sie sollen Erinnerungen an frühere Zeiten wecken und zu Erzählungen anregen. An viele Geschichten und Gedichte schließen sich drei bis vier Biografiefragen an, mit denen man, wenn nötig, den Gesprächsverlauf unterstützen kann.
Besonders die Reimrätsel können für Aktivierungen genutzt werden, die Sprichwortgeschichten sind bei demenziell veränderten Menschen sehr beliebt. Insgesamt sind die Geschichten gut geschrieben, zahlreihe Details und Stimmungen regen die Fantasie und damit die Erinnerungen an die eigene Kindheit, besondere Momente im Leben oder die Zeit mit der Familie an.
Das Buch kann sowohl von Fachkräften im Senioren- und Demenzbereich als auch von Angehörigen oder Freunden von Menschen mit Demenz genutzt werden. Mit 14,95 € ist es etwas teurer als vergleichbare Taschenbücher mit Vorlesegeschichten, die Qualität der Geschichten rechtfertigt aber den Preis.



Anzeige:



Fazit

Wer auf der Suche nach kurzen Texten für Senioren und Menschen mit Demenz ist, ist hier richtig. Die Geschichten, Gedichte und kleinen Rätsel sind liebevoll und durchdacht geschrieben und drehen sich durchweg um Themen und Erlebnisse, die die Senioren aus ihrem Leben kennen. Das Buch lässt sich vielseitig einsetzen.

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*
´
Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top