Anzeige

Gekleckste Geschenktüte


Anzeige

Material

6 Blätter grünes Tonpapier* ( A4)
dunkel grüne Acrylfarbe*
etwas Wasser
Band*
Schere*
Klebe*

Herstellung

Die Acrylfarbe mit etwas Wasser mischen. Vier der Blätter mit Hilfe der verdünnten Farbe und einem Pinsel beklecksen. Die Farbe gut trocknen lassen. Ein bekleckstes Blatt wir nun vertikal in der Mitte gefaltet:

Das Blatt wird umgedreht

und beide Seiten so gefaltet, dass sie an der entstandenen Mittellinie zusammen kommen.

Dasselbe wird mit einem zweiten der beklecksten Blätter gemacht. Diese beiden Blätter bilden später die Seitenteile. Nun wir der Boden der Geschenktüte vorbereitet. Dafür wird ein (nicht bekleckstes) Blatt horizontal in der Mitte gefaltet.

Die äußeren Seiten werden wieder zur entstandenen Mittellinie gefaltet.



Anzeige

Das Blatt wird an der Mittellinie zusammengeklappt. Nun ist der die Grundlage des Bodens der Geschenktüte fertig.

Jetzt wird die Geschenktüte zusammengefügt. Die zwei nicht gefalteten beklecksten Blätter werden auf die obere und untere Fläche des Bodens aufgeklebt.

Die Seitenteile werden auf die Selbe Art angeklebt.

Die Geschenktüte ist jetzt fast fertig. Um den Boden zu verstärken, wird das letzte Blatt vertikal in der Mitte gefaltet. Die Seiten werden so weit eingeknickt, dass das Blatt in die Geschenktüte passt.

Es wird dann auf den Boden geklebt. Die umgecknickten Teile werden an den Seitenteilen der Geschenktüte befestigt.

Nun können noch zwei Bänder zum Tragen der Geschenktüte befestigt werden.



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top