Anzeige

Fantasiereise- Steinzeit


Anzeige

Eine Fantasiereise in die Steinzeit.

passende Musik:

Heute machen wir eine Fantasiereise in die Steinzeit. Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließ die Augen und komm mit auf eine kleine Reise.

– Pause-

Wir machen Heute einen Ausflug in die Vergangenheit. Einen Ausflug in die Zeit, als diese Erde nur von der Natur beherrscht wurde, in die Zeit, in der es nachts dunkel und tags hell war. Wir machen einen Ausflug in die Steinzeit.

– Pause-

Wir sitzen an einer kleinen Feuerstelle. Hinter uns ist der Eingang zu einer kleinen Höhle. In der Feuerstelle lodert ein kleines Feuer. Es wärmt uns, es schenkt uns Behaglichkeit. Wir sind neugierig, was wir hier in der Steinzeit noch erleben werden.

– Pause-

Wir beschließen die steinzeitliche Höhle hinter uns zu erkunden. Die Höhle ist warm und wirkt gemütlich. Das Sonnenlicht taucht die Höhle in ein zartes Licht.

– Pause-

An einer Wand der Höhle entdecken wir einfache Malereien. Es sind Skizzen von Steinzeitmännern, die Wild erlegen. Die Malereien sind einfach und zugleich wundervoll. Die Striche erzählen eine Geschichte, erwecken die Steinzeit und ihre Bevölkerung zum Leben.

– Pause-



Anzeige

Auf dem Boden der Höhle sehen wir einige Werkzeuge. Die Werkzeuge bestehen aus Stein und Holz. Eines sieht aus wie ein Messer, eines wie ein Speer. Wir wissen nicht wofür die restlichen Dinge benutzt wurden, können nicht alle Geheimnisse der Steinzeit entschlüsseln.

– Pause-

Wir treten wieder aus der Höhle hinaus. Die Sonne empfängt uns mit ihren freundlichen Strahlen, das Feuer empfängt uns mit seiner Wärme.

– Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du wirfst noch einmal einen Blick in die Höhle. Du denkst noch einmal an die Zeichnungen in der Höhle, wunderst Dich noch einmal über die vielfältigen Werkzeuge der Steinzeit. Du verabschiedest Dich von der Steinzeit.

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast auf der Fantasiereise in die Steinzeit Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.

Anzeige



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top