Anzeige

Fantasiereise- Herbst


Anzeige

Eine Fantasiereise in den Herbst.

passende Musik:
*

Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließ die Augen und komm mit auf eine Fantasiereise in den Herbst.

– Pause-

Du bist in einem kleinen lichten Laubwald. Die Blätter der Bäume leuchten in den verschiedensten Farben. Es ist Herbst.

– Pause-



Anzeige

Die Herbstluft fühlt sich noch warm an. Die Sonne verteilt großzügig ihre Strahlen. Die Strahlen der Sonne durchbrechen das bunte Blätterdach.

– Pause-

Einzelne Bäume trennen sich schon von den ersten Blättern. Sie werfen den Balast ab, befreien sich. Der Boden des Waldes ist von bunten Blättern bedeckt. Die Blätterdecke leuchtet in der Herbstsonne.

– Pause-

Du betrachtest den von Herbstlaub bedeckten Boden genauer. Du siehst Eichenblätter, Birkenblätter und Buchenblätter. Die Blätter der verschiedenen Bäume vereinigen sich zu einer Einheit.

– Pause-

Zwischen den Blättern der Bäume entdeckst du auch die Früchte der Bäume. Der Herbst ist die Jahreszeit der Ernte, die Zeit der Samen und Nüsse.

– Pause-

Da sind Bucheckern und Eicheln, Haselnüsse und Kastanien- ein Paradies für jedes Eichhörnchen. Und tatsächlich siehst Du aus den Augenwinkel ein kleines Eichhörnchen auf dem Boden hocken.

– Pause-

Du drehst Dich vorsichtig in seine Richtung, Du betrachtest das Eichhörnchen vorsichtig. Es ist ein Teil des Waldes, ein Teil der Natur, ein Teil des Herbstes.

– Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du wirft noch einmal einen Blick auf das bunte Herbstlaub. Du schaust Dir noch einmal die Früchte der Bäume an. Du verabschiedest Dich von dem Eichhörnchen.

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt. Die Fantasiereise in den Herbst ist zu Ende.

Anzeige



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. IHR seid einfach klasse!

    Ich arbeite in einem Altenheim als Betreuungskraft, ihr helft mir sehr weiter.
    Bücher sind einfach sehr teuer und Staubfänger.
    Ich freue mich über neue Anregungen, herzlichen Dank.
    Liebe Grüße, Lisa!

    Antworten

  2. Habt vielen Dank für die tollen Beiträge.
    Durch die Anregungen fällt es mir leichter
    Angebote für unsere älteren Besucher zu finden. Macht bitte weiter so.
    Liebe Grüße, Udo

    Antworten

  3. Ich bin soooo froh, diese Seite entdeckt zu haben.
    Ich habe schon viele Angebote nutzen können und freu mich immer wieder über den Newsletter mit seinen Neuigkeiten.

    DANKE

    Antworten

  4. Ich finde es immer wieder toll auf eurer Seite zu stöbern und hab schon viele Anregungen gefunden.Vielen Dank dafür. Noch ein kleiner Wunsch von mir. Könnt ihr nicht bei den Buchstabensalaten die Lösungswörter druntersschreiben? Meine Bewohner finden es sonst zu schwer.Ich ergänze es bis jetzt immer aber vielleicht könnt ihr es ja gleich mit anbieten.

    Antworten

  5. Vielen Dank für die vielseitigen Beiträge. Auch ich finde es immer wieder spannend hier nach weiteren Ideen zu stöbern. Vieles konnte ich bei meinen Bewohnern anwenden und sie waren sehr dankbar für die Abwechslungen und hatten viel Spaß. Weiter so und danke.

    Antworten

  6. Vielen Dank für die tollen Beiträge. Ich habe diese Woche die Phantasiereise “Herbst” zum ersten Mal durchgeführt. Es kam gut an und gab Applaus. Für mich als Praktikantin ein schönes Gefühl.

    Antworten

  7. Hallo,

    super Tipps!! Danke… 🙂

    Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps in Sachen Musik für die Traumreise(n)? Das wäre klasse.

    Herzlichen Dank

    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top