Anzeige

Die Ernte ist eingefahren- Ein Herbstgedicht


Anzeige

Eine Birne, ein Apfel und eine Nuss symbolisieren die Ernte in diesem herbstgedicht für Senioren.

Draußen wird es langsam kälter

Das Jahr wird langsam immer älter

Die Früchte der Bäume, der Wiesen und Felder

Die Nüsse und Samen der zahlreichen Wälder

sind reif und geerntet- und sicher verborgen

Im Winter braucht sich hier keiner  zu sorgen



Anzeige

Die Äpfel ergeben gar herrlichen Kuchen

Die Birnen und Trauben- ihr müsst sie versuchen

Die Ernte ist fertig, der Herbst ist schon da

Der Winter kann kommen- ein herrliches Jahr!

Tolle Gedichte zum Mitsprechen finden Sie auch in dem Buch:
*
Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck
Jetzt bei Amazon ansehen!*

 

 







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    ich würde gerne das Gedicht “Draußen wird es langsam kälter,….
    in unserer Heimzeitung veröffentlichen. Darf ich das und wer hat es geschrieben?

    mfg
    Karin Reisacher AWO Seniorenheim Göggingen

    Antworten

  2. Hallo,

    ich würde gerne das Gedicht “Draußen wird es langsam kälter” von Ihnen liebe Frau Natali Mallek in
    unserer Hauszeitung, die auch im Internet erscheint, veröffentlichen.

    Darf ich dies kostenfrei machen ?

    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Stephanie Ballas
    cts SeniorenZentrum Hanns-Joachim-Haus
    66271 Kleinblittersdorf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top