Einkaufswürfelei: Ein Würfelspiel für Senioren rund ums Einkaufen

Spiele rund ums Einkaufen sind beliebt und vor allem biografieorientiert. Jeder von uns geht in seinem Leben unzählige Male einkaufen. Das war auch im Leben der heutigen Senioren schon so. Aus diesem Grund sind Spiele zum Thema Einkaufen auch in der Arbeit mit Menschen mit Demenz beliebt. Heute stellen wir Ihnen ein kleines Würfelspiel zum Thema Einkaufen vor. Los geht`s:

Das Material

Alles was Sie für dieses Spiel brauchen ist ein Farbwürfel. In der Arbeit mit Senioren hat es sich bewährt auf größere Würfel zurück zu greifen. Wenn Sie keinen Farbwürfel haben, können Sie auch mit Farbkarten arbeiten. Schneiden Sie dafür einfach Tonkarton in unterschiedlichen Farben in kleine Rechtecke und legen Sie die Rechtecke in einen undurchsichtigen Beutel.

Die Vorbereitung

Für dieses Spiel ist keine weitere Vorbereitung nötig.

Anleitung

Die Senioren sitzen bei diesem Spiel an Tischen. Idealerweise in einem Kreis (sofern das mit Tischen möglich ist) oder in einer anderen Konstellation, in der sie sich gegenseitig angucken können. Nun wird reihum gewürfelt. Jeder der gewürfelt hat, nennt eine Sache in der gewürfelten Farbe, die man kaufen könnte.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Sollten Sie statt des Würfels auf Farbkarten zurückgreifen, ist der Ablauf der gleiche. Jeder Teilnehmer zieht reihum eine Farbkarte und nennt eine Sache in der gezogenen Farbe die man kaufen könnte. Bei dem Einsatz von Farbkarten kann man mehr Farbvariationen in das Spiel einbauen.

Der Fantasie sind bei diesem Spiel keine Grenzen gesetzt. Da man fast alle kaufen kann, kann man fast alle Dinge des täglichen Lebens nennen. Für fitte Gruppen ist das Spiel daher aber eventuell auch zu einfach. Als Aufwärmspiel oder als Entspannung kann das Spiel trotzdem genutzt werden.

Beispiel Lösungen:
grün: Gurke, Birne, Petersilie
gelb: Seife, Lappen, Öl
rot: Tomate, Kirsche, Hackfleisch
orange: Mandarine, Orange, Pullover
braun: Schokolade, Maggi. Kaffee
weiß: Weiße Schokolade, Wandfarbe, Kreide
schwarz: Kohle, Lakritz, Pfeffer

 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. danke danke für die tollen Ideen. Das Würfelspiel funktioniert auch mit Senioren mit größeren Einschränkungen und dementiellen Veränderungen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.