Anzeige

Eine kostenlose Aktivierungsstunde zum Thema Handarbeiten

Anzeige:





Für Aktivierungen in der Seniorenarbeit rund um das Thema Handarbeiten haben wir aus unseren aktuellen Beiträgen eine kostenlose Aktivierungsstunde für Sie zusammengestellt:

aktivierungsstunde-handarbeiten

Das Thema Handarbeiten ist in der Seniorenarbeit mit den heutigen Senioren ein recht dankbares Thema, da das Handarbeiten in dieser Generation noch einen sehr hohen Stellenwert hatte. Ob als Notbehelf, weil früher kein Geld für neue Kleidung da war, oder als gerne gemachtes Hobby – die Gründe, warum die Senioren zur Handarbeit gekommen sind, sind genau so unterschiedlich und vielfältig, wie die Geschichten, die sie zu erzählen haben…
Auch in dieser Aktivierungsstunde sind Erzählungen aus dem Leben der Teilnehmenden und der Austausch von Erinnerungen natürlich stets herzlich willkommen.Vielleicht fallen dem ein oder anderen ja auch noch Lieder ein, die man zu dem Thema singen kann.
Begleitend zu dieser Aktivierungsstunde kann man gut verschiedene Handarbeitsmaterialien auslegen, die die Senioren anschauen, anfassen und ausprobieren dürfen. Erzählen Sie auch gerne selbst, was Sie für Erfahrungen mit den verschiedenen Techniken gemacht haben – vielleicht bekommen Sie noch den ein oder anderen Tipp ;-).
Im Anschluss an die Aktivierungsstunde eignet sich abschließend eine Entspannungsgeschichte um einen gemeinsamen Abschluss zu schaffen. Die Entspannungsgeschichte könnte sich beispielsweise um einen wärmenden Schal, weiche Wolle, glänzenden Stoff oder andere als angenehm empfundende Materialien drehen.
Auch für das Basteln mit Wolle , das natürlich gut zu dem Thema Handarbeiten passt, haben wir bereits einige Ideen auf Mal-alt-werden.de vorgestellt. Die Bastelideen können gut an verschiedene Ressourcen in gemischten Seniorengruppen angepasst werden.



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.