Anzeige

Eine 10-Minuten-Aktivierung zum Thema “Drachen”


Anzeige

Material (Beispielhaft):

Eine Aktivierungskiste mit:

Drachen

Windjacke

Wetterfeste Schuhe

Bunte Pappe, Transparentpapier, Kleber und Band um einen Drachen zur Fensterdekoration selbst zu gestalten

 

Sichtung des Materials

Die Materialien werden von den Teilnehmern der 10-Minuten-Aktivierung in die Hände genommen und nach Möglichkeit benannt. Wie zu jedem anderen Zeitpunkt der 10-Minuten-Aktivierung sind Geschichten aus dem Leben der Teilnehmer herzlich willkommen.

 

Beispiele für biografieorientierte Fragen zum Thema

Haben Sie als Kind im Herbst Drachen steigen lassen?

Wer hat Ihnen das Drachen steigen lassen beigebracht?

Mit wem sind Sie losgezogen, Drachen steigen zu lassen? Gab es besondere Anlässe?

Haben Sie schonmal einen Drachen selbst gebaut?

Was fühlen Sie wenn Sie ans Drachen steigen lassen denken?

Hatten Ihre Kinder einen Drachen?

 

Beispiele für kleine Bewegungsübungen/ Wahrnehmungsübungen

Den Drachen ausbreiten und zusammenbauen, das Material spüren

Windjacke und Schuhe anziehen

Gemeinsam eine Drachen für das Fenster basteln

 



Anzeige

Beispiele für kleine Gedächtnistrainingsaufgaben

Die (vorher besprochenen) Gegenstände abdecken und dann erinnern

Was braucht man um einen Drachen zusammenzubauen?

Wörter finden, die mit ‘Drachen’ beginnen oder enden

Anzeige


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top