Der perfekte Weihnachtsbaum. Eine Zwillingswortgeschichte

In unserer heutigen Zwillingswortgeschichte zum Vorlesen wird der schönste Tannenbaum gesucht. Lesen Sie die Geschichte vor. Die Zuhörenden ergänzen dann immer das zweite Wort der Zwillingswörter.

Der perfekte Weihnachtsbaum

Bald schon ist Weihnachten und wir haben immer noch keinen Baum! Heute gehen

Groß und … (Klein)

auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum.

Kind und … (Kegel)

steigen in das Auto und wir fahren zum nächsten Baumarkt.

Es stehen nur noch wenige Bäume zum Verkauf und die, die noch da sind, sind

krumm und … (schief).

So einen Baum wollen wir nicht. Wir treffen

Hinz und … Kunz,

die auch noch einen Baum suchen. Doch ohne

Rast und … (Ruh)

geht es weiter und wir fahren zum Gartencenter und hoffen, hier einen Baum zu

finden. Hier sind sehr viele Kunden und auf

Schritt und … (Tritt)

gibt es ein großes Gedränge rund um die letzten Weihnachtsbäume. Aber auf

Gedeih und … (Verderb)

wollen wir nicht um einen Tannenbaum kämpfen. Und trotzdem möchten wir

ohne Wenn und … (Aber)

den schönsten Weihnachtsbaum finden. Darum setzen sich

Mann und … (Maus)

wieder in das Auto und wir fahren zum Bauern vor der Stadt. In

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Hülle und … (Fülle)

stehen die Weihnachtsbäume hier in

Reih und … (Glied)

auf der Wiese. Wir steigen alle aus dem Auto und selbst der Hund läuft durch

Wald und … ( über Wiesen).

Wir sind ganz

Feuer und … (Flamme)

und ganz sicher, dass wir hier den perfekten Weihnachtsbaum finden.

Wir laufen über

Stock und … (Stein)

und prüfen jeden Baum auf

Herz und … (Nieren).

Der eine Baum ist krumm gewachsen, der andere hat zwei Spitzen, der dritte ist zu groß, der vierte zu klein, der fünfte ist zu breit, der sechste zu schmal, der siebte verliert schon die Nadeln, der achte hat an einer Seite mehr Zweige als an der anderen, der neunte hat an einer Seite gar keine Zweige, aber der zehnte Baum ist perfekt gewachsen und hat auch die richtige Größe. Mit

Geduld und … (Spucke)

haben wir den perfekten Weihnachtsbaum gefunden. Wir bezahlen ihn auf

Heller und … (Pfennig)

und befestigen ihn mit

Ach und … (Krach)

auf dem Autodach und fahren nach Hause. Die ganze Familie freut sich, dass sie den perfekten Weihnachtsbaum gefunden hat und ruht sich nun bei

Kaffee und … (Kuchen)

aus.

Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top