Anzeige

Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel rund um den Wochenmarkt

Anzeige:





In diesem Stichworträtsel für das Gedächtnistraining mit Senioren werden Bezugswörter zu dem Thema Markt gesucht. Lesen Sie die vier Wörter der Reihe nach langsam vor. Warten Sie nach jedem Wort, ob vielleicht schon einer der Teilnehmer das Lösungswort erraten hat. Wenn nicht, lesen Sie einfach weiter.
Machen Sie einen Wettbewerb mit fitteren Gruppen: Wie viele Stichwörter braucht die Gruppe, um die Lösung zu finden?

Anzeige:



Aktivierungen in der Altenpflege. 3 Gedächtnisübungen rund um den Marktbesuch

Anzeige:





Ein Marktbesuch ist ein Erlebnis, das die Sinne berührt. Hier kann man Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Käse und Backwaren in ihrer ursprünglichen Form sehen und riechen. Anders als im Laden, sind die Lebensmittel nicht abgepackt und kommen aus der Region, fast frisch vom Feld.
Früher und heute war und ist der Marktbesuch für viele etwas besonderes, was man regelmäßig einmal in der Woche macht. Wir stellen Ihnen heute drei Gedächtnisübungen für die Seniorenarbeit vor, in denen die Teilnehmer ihre Erinnerungen an frühere Marktbesuche teilen können. Im klassischen Gedächtnistraining, aber auch in der Ergotherapie bei Demenz , werden begleitend zu den Übungen oft Wahrnehmungsmaterialien eingesetzt, die das Erinnern haptisch und visuell unterstützen sollen. Zu dem Thema Markt bieten sich natürlich viele bunte Lebensmittel, Blumen und auch ein Korb an. Hinterher darf gerne genascht werden!

Anzeige:



Frische Kartoffeln im Angebot! 3 Beschäftigungsideen rund um den Markttag

Anzeige:





Auf Marktbesuchen traf man früher Hinz und Kunz. Nicht selten baten diese Treffen den Leuten Möglichkeiten, sich über den Alltag auszutauschen, Neuigkeiten aus dem Dorf/der Stadt zu erfahren und an frische Waren zu gelangen. Die Markthändler kannten ihre Kunden fast alle und deren Lebensgeschichten nur zu genau.
Auch heute sind Marktbesuchen noch sehr beliebt – und zwar nicht nur bei den älteren Herrschaften. Das Bewusstsein für frische, regionale Produkte und Selbstgekochtes nimmt in unserer Gesellschaft wieder zu.
Die Senioren, die körperlich noch mobil sind, gehen auch heute noch gerne auf den Wochenmarkt, unterhalten sich mit den Händlern, treffen Bekannte und kaufen natürlich auch ein.

Anzeige:



Am Markttag bleibt der Konsum leer. Ein Mitsprechgedicht für die Seniorenarbeit

Anzeige:





Dieses kostenlose Mitsprechgedicht können Sie im Gedächtnistraining mit Senioren und Menschen mit Demenz einsetzen. Es dreht sich rund um einen Tag auf dem Markt.

Am Markttag bleibt der Konsum leer. Ein Mitsprechgedicht für die Seniorenarbeit

Obst, Gemüse, Brot und mehr –
am Markttag bleibt der Konsum… leer.

Anzeige:



Anzeige:



Verdrehte Schlagertitel! Ein Liederrätsel zu dem Thema Markt

Anzeige:





Bei diesem Rätsel für Senioren wurden Schlagertitel verändert. Wie heißen die Schlager richtig? Die veränderten, aber bekannten Schlagertitel drehen sich alle rund um das Thema Markt…

  1. Du kannst nicht immer Marktfrau sein
    Du kannst nicht immer 17 sein
  2. Ohne Käse geht der Händler nie ins Bett
    Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
Anzeige:



Das Anagramm im Gedächtnistraining: 4 Ideen für Juni

Anzeige:





Auch im Monat Juni, haben wir uns wieder das Anagramm vorgeknöpft. Es lässt sich einfach wunderbar in das Gedächtnistraining integrieren und kann sowohl als lockere Einstiegsübung als auch als Lückenfüller zwischendurch genutzt werden. Im Juni fängt endlich der Sommer an und so ist es natürlich auch kein Wunder, dass unsere 4 Anagramm-Ideen sich um Urlaub und Sommer drehen.

Anzeige:



Vermischte Liedtitel zum Thema Markt. Ein Rätsel auf einem Arbeitsblatt für Senioren

Anzeige:





Noch ist der Sommer noch nicht ganz da… Auf dem Markt wird man aber bald frische rote Rosen und auch kräftg rote Himmbeeren aus regionalem Anbau kaufen können. Wir haben zwei Schlager rund um diese roten Schönheiten für das Gedächtnistraining mit Senioren vermischt. Können die Senioren die beiden bekannten Schlager im Rätsel erraten?

Anzeige:



Mittelwörter gesucht! Eine Übung für das Gedächtnistraining im Sommer

Anzeige:





Eine schöne Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren ist das Suchen von “Mittelwörtern”. Das heisst, dass zwei Wörter vorgegeben werden und ein verbindendes Wort gefunden werden soll. Das gefundene Wort soll mit den beiden anderen Wörter ein SINNVOLLES zusammengesetztes Wort ergeben. Für diese Übung für das Gedächtnistraining im Frühling können die zwei vorgegebenen Wörter jeweils auf das Flip-Chart geschrieben werden. Alle Wörter beinhalten jeweils einmal die Erdbeer(e).

Anzeige:



Theo, wir fahr’n zum Strand? 41 verdrehte Schlagertitel für das Gedächtnistraining im Sommer

Anzeige:





Für heitere Runden im Gedächtnistraining haben wir heute 41 Schlagertitel verdreht. Wie heißen die Schlagertitel richtig? Lassen Sie die Senioren in einer sommerlichen Runde rätseln…

Theo, wir fahr’n zum Strand? 41 verdrehte Schlagertitel für das Gedächtnistraining im Sommer

  1. Du kannst nicht immer reisend  sein
    Du kannst nicht immer 17 sein
Anzeige:



Bezugswort gesucht! Ein kostenloses Stichworträtsel für den Sommer

Anzeige:





Bei diesem Stichworträtsel machen sich die Teilnehmer im Gedächtnistraining auf die Suche nach Bezugswörtern. Die Lösungswörter drehen sich alle rund um das Thema Sommer.
Lesen Sie die Stichwörter langsam und der Reihe nach vor. In fitteren Gruppen können Sie nach jedem Wort einen Augenblick warten bevor Sie das nächste Stichwort vorlesen – vielleicht gelingt es den Senioren ja sogar, die Lösung mit weniger als den vorgegebenen Stichwörtern zu erraten.

Anzeige:



  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top