Anzeige

Auto? Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel

Anzeige:





In diesem Stichworträtsel für Senioren werden Begriffe rund um das Auto gesucht. Die zu erratenen Begriffe werden jeweils mit Hilfe von vier Stichwörtern umschrieben. Können die Senioren im Gedächtnistraining erraten, um welche Bezugswörter es sich handelt?

Bezugswörter zum Thema Auto

Gemisch, Tank, Öl, Kraftstoff
Lösung: Benzin

Hosentasche, Metall, Türen, öffnen
Lösung: Autoschlüssel

Fahrer, rund, drehen, Kurve
Lösung: Lenkrad

anschalten, Sensor, Frontscheibe, Regen
Lösung: Scheibenwischer

einschalten, Fahrtrichtungsanzeiger, Kurve, Licht
Lösung: Blinker



Anzeige:



verlangsamen, Pedal, treten, anhalten
Lösung: Bremse

Verbrennung, Maschine, Benzin, Antrieb
Lösung: Motor

Sommer, Rad, drehen, Winter
Lösung: Autoreifen

Lesen Sie die vier Stichwörter der Reihe nach vor und machen Sie nach jedem Wort eine kurze Pause. Sollten die Senioren noch nicht auf das Lösungswort gekommen sein, ergänzen Sie die Reihe mit weiteren Wörtern. Es ist für alle Beteiligten ein schönes Erfolgserlebnis, wenn die Senioren selbst auf die Lösungen kommen.

Unter dem Stichwort Buchstabensalat finden Sie weitere abwechslungsreiche Übungen für das Gedächtnistraining mit Senioren.



Werbung:



Anzeige:



Winterkleidung. Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel

Anzeige:





In diesem Stichworträtsel machen wir uns auf die Suche nach Winterkleidung. Können die Senioren anhand der vier Begriffe erraten, welches Kleidungsstück für die kalte Jahreszeit hier gesucht wird?

Bezugswörter zum Thema Winterleidung

Wolle, Kälteschutz, Kopfbedeckung, Bommel
Lösung: Mütze

lang, rechteckig, schmal, Hals
Lösung: Schal

Schuh, Schaft, Beinbedeckung, Western
Lösung: Stiefel

Finger, Kälteschutz, Boxen, Fäustlinge
Lösung: Handschuhe

stricken, Paar, Fersenwand, Füße
Lösung: Wollsocken



Anzeige:



Oberbekleidung, Futter, Reißverschluss, Daunen
Lösung: Jacke

Kopfbedeckung, Gehörschutz, Kopfhörer, Kälteschutz
Lösung: Ohrenschützer

Überzieher, Oberkörper, Stricken, Norwegermuster
Lösung: Pullover

Jedes winterliche Kleidungsstück dieser Gedächtnisübung wird anhand von vier Stichwörtern umschrieben. Beginnen Sie mit dem Vorlesen des ersten Wortes. Machen Sie nach jedem Stichwort eine Pause, sodass die Senioren in Ruhe überlegen können. Jedes weitere Wort, das sein Bezugswort beschreibt – also in diesem Fall das Winterkleidungsstück – bringt die Teilnehmenden näher an die Lösung heran und macht das Rätsel einfacher.
Sollte dennoch nach dem letzten Stichwort noch niemand auf die Lösung gekommen sein, dann fügen Sie einfach weitere Beliebige hinzu. Für die Ratenden ist es immer schöner, wenn sie selbst auf die gesuchten Begriffe kommen.

Sollten Sie noch auf der Suche nach Bastelideen für den Winter sein, die man mit Senioren gut umsetzen kann, dann schauen Sie sich doch unsere gebastelten Schneemänner an. Kostenlose Bastelanleitungen, Vorlagen und Gestaltungstipps finden Sie in unserem Übersichtsbeitrag Schneemann Basteln.
Dort stellen wir Ihnen viele Möglichkeiten vor, wie man aus den verschiedensten Materialien Schneemänner für eine tolle Winterdekoration zaubern kann.



Werbung:



Anzeige:



Was gibt’s heute? Bezugswort gesucht. Ein Stichworträtsel rund um beliebte Gerichte

Anzeige:





In diesem Stichworträtsel werden beliebte und bekannte Gerichte der heute lebenden Senioren umschrieben. Die Bezugswörter werden jedoch nur jeweils durch vier Stichwörter beschrieben. Können die Senioren die gesuchten Wörter im Gedächtnistrainig erraten?

Bezugswörter zum Thema Gerichte

Kartoffeln, Karotten, Stampfen, Mettwürste
Lösung: Möhrendurcheinander

Fleischscheiben, Füllung, Wickeln, Küchengarn
Lösung: (Rinder)Rouladen

Eierspeise, Ruhen, Backen, Palatschinken
Lösung: Pfannkuchen

Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse, Brühe
Lösung: Eintopf

Wintergemüse, Frost, Bratkartoffeln, Pinkel
Lösung: Grünkohl



Anzeige:



Süßspeise, Weißbrot, Milch-Eier-Mischung, Braten
Lösung: Armer Ritter

Fischgericht, Gewürzgurken, Mayonnaise, Arme-Leute-Essen
Lösung: Heringsstipp

Pfannengericht, Erdäpfel, Zwiebeln, Röstaromen
Lösung: Bratkartoffeln

Lesen Sie die Stichwörter langsam und der Reihe nach vor. Machen Sie zwischendurch kleine Pausen, sodass die Teilnehmer Zeit zum Überlegen haben. Werden die Begriffe nicht sofort erkannt, ergänzen Sie einfach weitere Stichwörter, mit denen die Senioren der Lösung näher kommen. Es ist wichtig, dass die Teilnehmenden der Rätselrunde selbst auf die Lösungen kommen.
Quizfragen zu vielen verschiedenen Themen, die das Gedächtnistraining mit Senioren bereichern können finden Sie in unseren Rätselfragen .



Werbung:



Anzeige:



Wie ist Silvester? Das semantische Gedächtnis trainieren. Ein Arbeitsblatt

Anzeige:





Mit diesem Arbeitsblatt zu dem Thema Silvester lässt sich unser semantisches Gedächtnis trainieren. In unserem semantischen Gedächtis sind alle Vokabeln und Wörter gespeichert, die wir im Laufe unseres Lebens lernen. Dort können wir sie ganz leicht wieder abrufen, wenn wir sie brauchen.
Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt werden zusammengesetzte Adjektive gesucht, von denen der erste Teil bereits vorgegeben ist. Der zweite Teil soll von den Teilnehmern des Gedächtnistrainings ergänzt werden.

zusammengesetzte-adjektive-silvester-arbeitsblatt

Das sind die Lösungen zu dem Arbeitsblatt

Folgende Begriffe werden gesucht:
1. Das Feuerwerk ist knall- __ __ __ __! Lösung: knallbunt
2. Das Sektglas ist rand- __ __ __ __! Lösung: randvoll
3. Das Partyhütchen ist pfeil- __ __ __ __ __! Lösung: pfeilspitz
4. Der Luftballon ist kugel- __ __ __ __! Lösung: kugelrund



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Was ist schwerer: Wunderkerze oder Sektglas? Eine Schätz-Übung für das Gedächtnistraining zu Silvester

Anzeige:





In dieser Schätz-Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren dreht sich alles rund um das Thema Silvester. Die Senioren sollen die Gewichte von Gegenständen schätzen. Beispiele für geeignete Materialien finden Sie hier.

Unsere Beispiele für geeignete Materialien zum Thema Silvester:
Luftschlangen, Bowlenglas, Wunderkerzen, Servietten mit Silvester-Motiv, Glücksschweinchen (aus Stoff, Gummi oder Holz), kleine Sektflasche, Papierhütchen, eine Tüte Konfetti, und, und, und…

Außerdem benötigen Sie:
eine gute digitale Küchenwaage, evtl. eine Briefwaage, einen Zettel und einen Stift

Legen Sie die Materialien auf einen Tisch und geben Sie den Senioren einige Minuten Zeit, sich die Dinge in Ruhe anzusehen. Dann wählen Sie zwei Gegenstände aus und bitten die Senioren zu schätzen, welcher Gegenstand schwerer oder leichter ist. Anschließend darf ebenfalls geschätzt werden, wie schwer jeder einzelne der Gegenstände ist. Die Ergebnisse werden dann gemeinsam mit Hilfe der Waage überprüft.



Anzeige:



Ein Beispiel: Sie suchen sich ein Papierhütchen und ein Glücksschweinchen aus und stellen folgende Frage an die Gruppe: „Was ist schwerer: der Papierhut oder das Glücksschweinchen?“. Die Senioren versuchen nun zu schätzen, welcher der Gegenstände schwerer ist. Anschließend können die Teilnehmer noch Tipps abgeben, was der Papierhut und das Glücksschweinchen wohl auf die Waage bringen. Dann werden die Schätzungen gemeinsam überprüft, indem die Gegenstände gewogen werden.

Die Übung in ihrem Schwierigkeitsgrad variieren

Die Übung kann man etwas vereinfachen. Wenn Sie den Senioren beide Gegenstände in die Hände geben, fällt es dem ein oder anderen evtl. leichter, den Gewichtsunterschied einzuschätzen. Alternativ kann man sich einen Gegenstand aussuchen und ihn gemeinsam mit der Gruppe wiegen. Dann soll eingeschätzt werden, ob ein zweiter Gegenstand leichter oder schwerer als der Erste ist.

Unterhaltsame Spiele für das Gedächtnistraining in der Seniorenarbeit finden Sie unter dem Stichwort Konzentrationsspiele .



Werbung:



Anzeige:



Finden Sie den Schnee! Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining im Winter

Anzeige:





In diesem winterlichen Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren haben sich drei Wörter versteckt, die SCHNEE enthalten. Können die Senioren herausfinden, welche drei Wörter das sind?

Das Arbeitsblatt für die Übung können Sie hier kostenlos ausdrucken:
woerter-die-schnee-enthalten-arbeitsblatt

Finden Sie den Schnee! Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining im Winter

Drucken Sie für jeden Teilnehmenden der Gedächtnisübung ein Arbeitsblatt aus und verteilen Sie Bleistifte an die Senioren. Auf dem Arbeitsblatt sind acht Begriffe abgedruckt, in drei Begriffen kommt Schnee vor.

Die Lösungen für das Arbeitsblatt

Die folgenden drei Wörter enthalten das Wort Schnee



Anzeige:



EISCHNEE
SCHNEEMANN
NEUSCHNEE

Unter dem Stichwort Schneemann Basteln finden Sie tolle und abwechslungsreiche Bastelideen und Anleitungen für das Basteln mit Senioren im Winter.



Werbung:



Anzeige:



Schneemann. Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel für das Gedächtnistraining im Winter

Anzeige:





In diesem Rätsel machen wir uns auf die Suche nach Wörtern, die wir mit dem Schneemann verbinden. Es werden jeweils vier Stichwörter vorgegeben, die ein Bezugswort beschreiben. Lesen Sie den Senioren die vier Wörter langsam und nacheinander vor. Erraten die Senioren das Wort, das gesucht wird? Wenn nicht, versuchen Sie weitere beschreibende Begriffe zu finden und die Senioren beim Rätseln zu unterstützen. Es ist immer ein Erfolgserlebnis, wenn sie selbst auf die Lösungswörter kommen.

Bezugswörter zum Thema Schneemann

Kopfbedeckung, hoch, schwarz, steif
Lösung: Zylinder

Sedimentgestein, braun-schwarz, Energiegewinnung, Heizen
Lösung: Kohle

Gemüsepflanze, orangefarben, Pfahlwurzel, ziehen
Lösung: Möhre

Eiskristalle, weiß, formen, sternförmig
Lösung: Schnee

Borsten, Reisig, kehren, Stiel
Lösung: Besen



Anzeige:



Körper, rund, rollen, Durchmesser
Lösung: Kugel

Mensch, Bartwuchs, Adamsapfel, Stimmbruch
Lösung: Mann

Kleidungsstück, wärmend, lang, Hals
Lösung: Schal

Schauen Sie sich auch in unseren Rätselfragen zu verschiedenen Themen um. Mit den kostenlosen Fragen lassen sich interessante Rätsel für Senioren gestalten.
Bastelanleitungen für Schneemänner finden Sie unter dem Stichwort Schneemann basteln.



Werbung:



Anzeige:



Verdrehte Sprichwörter und Redewendungen im Winter. Ein kostenloses Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining

Anzeige:





Auf diesem Arbeitsblatt sind vier Sprichwörter und Redewendungen ziemlich durcheinander geraten. Können die Senioren im Gedächtnistraining herausfinden, welche Sprichwörter sich hier verheddert haben? Die Sprichwörter und Redewendungen drehen sich alle um den Winter

Verdrehte Sprichwörter und Redewendungen im Winter. Ein kostenloses Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining

winter-verhedderte-sprichwoerter-arbeitsblatt

Das sind die Lösungen zu dem Arbeitsblatt

Der Sommer ist ein Nährer, aber alte Leute werden nie wieder jung
1. Der Sommer ist ein Nährer, der Winter ein Verzehrer
2. Auf den Winter folgt ein Sommer, aber alte Leute werden nie wieder jung



Anzeige:



Im Dezember Schnee und Frost, das schadet dem fleißigen Hamster nichts
1. Im Dezember Schnee und Frost, das verheißt viel Korn und Most
2. Dem fleißigen Hamster schadet der Winter nichts



Werbung:



Anzeige:



Was ist schwerer: Handschuh oder Mütze? Eine Schätz-Übung für das Gedächtnistraining zum Thema Winter

Anzeige:





In dieser Gedächtnisübung zum Thema Winter geht es um das Schätzen von Gewichten. Als Materialien benötigen Sie einfache Dinge aus dem Alltag, die man mit dem Winter verbindet. Ein paar Beispiele haben wir hier vorbereitet.

Unsere Beispiele für geeignete Materialien zum Thema Winter:
Handschuhe, Wollmütze, Schal, Schlittschuhe, eine Schneekugel, Meisenknödel, Wollsocken, und, und, und…

Außerdem benötigen Sie:
eine gute digitale Küchenwaage, einen Zettel und einen Stift

Die Materialien werden auf einen Tisch gelegt. Geben Sie den Senioren ein wenig Zeit, sich alles in Ruhe anzuschauen. Vielleicht entwickelt sich auch schon das eine oder andere Gespräch unter den Teilnehmenden. Dann wählen Sie zwei Gegenstände aus und bitten die Senioren einzuschätzen, welcher der Beiden schwerer als der andere ist. Außerdem können die Teilnehmer schätzen, was die einzelnen Gegenstände wiegen. Die Ergebnisse werden im Anschluss mit Hilfe der Waage überprüft und auf dem Zettel notiert.



Anzeige:



Ein Beispiel: Sie wählen die Schneekugel und einen Handschuh aus und stellen die Frage: „Was ist schwerer: Die Schneekugel oder der Handschuh?“. Die Senioren geben daraufhin ihre Einschätzung ab. Außerdem sollen sie einschätzen, was die einzelnen Gegenstände wiegen. Anschließend werden die Schneekugel und der Handschuh mit Hilfe der Waage gewogen.

Die Übung in ihrem Schwierigkeitsgrad variieren

Diese Gedächtnisübung können Sie ganz leicht in ihrem Schwierigkeitsgrad variieren. Einfacher wird das Schätzen, wenn Sie den Senioren die Gegenstände in die Hand geben. Alternativ wiegen Sie einen Gegenstand gemeinsam, notieren das Gewicht und lassen die Senioren einschätzen, ob ein zweiter Gegenstand leichter oder schwerer ist.
Sehr einfach wird es, wenn Sie zwei Gegenstände nehmen, die augenscheinlich deutlich in ihrem Gewicht zu unterscheiden sind, zum Beispiel ein Schlitten und ein Schal.

Weitere Spiele für das Gedächtnistraining mit Senioren finden Sie unter dem Stichwort Konzentrationsspiele .



Werbung:



Anzeige:



Du bist die Rose vom Neujahrstag. Verdrehte Schlager zu Silvester

Anzeige:





In dieser Gedächtnisübung für Silvester wurde wieder einiges verdreht. Können die Senioren im Gedächtnistraining erkennen, welche Schlagertitel sich hinter den Sätzen verbergen?
Ein spannendes Schlagerrätsel zum Jahresende…

Du bist die Rose vom Neujahrstag. Verdrehte Schlager zu Silvester

  1. Du kannst jetzt immer Glückspilz sein
    Du kannst nicht immer 17 sein
  2. Ohne Kleeblatt geht die Mimi nie ins Bett
    Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
  3. Es fährt ein Zug zum Neujahrstag
    Es fährt ein Zug nach Nirgendwo
  4. Partyhüte soll man küssen
    Rote Lippen soll man küssen
  5. Zwei kleine Mutzenmandeln
    Zwei kleine Italiener
  6. Raketen zum Himmel
    Die Hände zum Himmel
  7. Löffel, Blei und Kerze bricht
    Marmor, Stein und Eisen bricht
  8. Ich will ’nen Glückspilz als Mann
    Ich will ’nen Cowboy als Mann
  9. Hey Boss, ich brauch mehr Glück
    Hey Boss, ich brauch mehr Geld
  10. Rot sprüht das Feuerwerk
    Blau blüht der Enzian
  11. Für mich soll’s bunte Funken regnen
    Für mich soll’s rote Rosen regnen
  12. Süße Krapfen aus Athen
    Weiße Rosen aus Athen
  13. Guter Vorsatz lohnt sich nicht
    Liebeskummer lohnt sich nicht
  14. Ich will keine Mutzenmandeln
    Ich will keine Schokolade
  15. Theo, wir fahr’n zum Fest
    Theo, wir fahr’n nach Lodz
  16. Er hat ein knallrotes Knallbonbon
    Er hat ein knallrotes Gummiboot
  17. Schön ist es ein Glückspilz zu sein
    Schön ist es auf der Welt zu sein
  18. Wann wird’s mal wieder richtig Neujahr
    Wann wird’s mal wieder richtig Sommer
  19. Heringsstipp zum Frühstück
    Himbeereis zum Frühstück
  20. Griechischer Klee
    Griechischer Wein
  21. Du bist die Rose vom Neujahrstag
    Du bist die Rose vom Wörthersee
  22. Der Theodor im neuen Jahr
    Der Theodor im Fußballtor
  23. Von der blauen Bowle kommen wir
    Von den blauen Bergen kommen wir
  24. Pack die Wunderkerze ein
    Pack die Badehose ein
  25. Das macht man nur auf Feiern bei Dolores
    Das machen nur die Beine von Dolores
  26. Der Mann am Ballon
    Der Mann am Klavier
  27. Ganz Paris träumt vom Neujahrstag
    Ganz Paris träumt von der Liebe
  28. Das lachende Hufeisen
    Der lachende Vagabund
  29. Der Pilz im Klee
    Der Mann im Mond
  30. Ich zähle heute die Minuten
    Ich zähle täglich meine Sorgen
  31. Ich brech die Herzen der stolzesten Frau’n
    Ich brech die Herzen der stolzesten Frau’n
  32. Da sprach das alte Bleistück
    Da sprach der alte Häuptling
  33. Rote Bowle, rote Bonbons, roter Wein
    Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein
  34. Das Neujahr ist ein seltsames Spiel
    Die Liebe ist ein seltsames Spiel
  35. Es hängt ne Wunderkerze an der Wand
    Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand
  36. Im Krapfen vor mir
    Im Wagen vor mir
  37. Ein bisschen feiern
    Ein bisschen Frieden
  38. Kerzen aus Amsterdam
    Tulpen aus Amsterdam
  39. Neujahr, komm bald wieder
    Junge, komm bald wieder
  40. Ich wollt ich hätt mehr Glück
    Ich wollt ich wär ein Huhn
  41. Der Neujahrstag und das Meer
    Die Gitarre und das Meer
  42. Ein Jahr, ein gutes Jahr
    Ein Freund, ein guter Freund

Rätsel und Quizfragen sind auch immer beliebte Elemente im Gedächtnistraining mit Senioren. Entdecken Sie unser Angebot zu vielen Themen unter dem Stichwort Rätselfragen .



Anzeige:





Werbung:



Anzeige: