Anzeige

Winter: Ein Buchstabenrätsel und eine lustige Zungenübung

Anzeigen:





Drei Übungen für das Gedächtnistraining bei denen mit Buchstaben gerätselt wird. Das ist genau das Richtige für ein Gedächtnistraining im Winter. Deswegen haben wir das auch für Sie vorbereitet. Die erste Übung befindet sich auf einem Arbeitsblatt. Auf dem Arbeitsblatt finden Sie einige Wörter rund um den Winter. Bei den Wörtern sind allerdings immer zwei Buchstaben verloren gegangen. Bitten Sie die Teilnehmer zu erraten, um welche Begriffe es sich handelt.

buchstabenraetsel-winter-arbeitsblatt

SCLITTN: Schlitten
SIFEL: Stiefel
KLT: Kälte
PTE: Piste
EISKTZEN: Eiskratzen
KAO: Kakao
HADSCHHE: Handschuhe
SCEE: Schnee

Welche Wörter gäbe es noch?

Bei manchen Buchstabenrätseln lassen sich durch das hinzufügen von ein bis drei weiteren Buchstaben auch noch andere Wörter finden. Machen Sie doch eine eigene Übung daraus und bitten Sie die Teilnehmer herauszufinden, bei welchen Buchstabenrätseln es andere Lösungsmöglichkeiten gibt. Die Begriffe müssen dann natürlich nicht mehr unbedingt etwas mit Winter zu tun haben.

SCLITTN: Schlittern
SIFEL: ?
KLT: Kalt, Kolt, Kilt, Kelte
PTE: Paste, Puste, Pate
EISKTZEN: Eiskatzen
KAO: ?
HADSCHHE: ?
SCEE: ?

Welche Wörter sind Ihrer Gruppe noch eingefallen? Vielleicht sogar welche zu dem Buchstabenrätsel, bei denen wir ratlos waren?

Eine kleine Zungenübung zu dem Thema Winter

Schreiben Sie verschiedene Sätze an die Tafel. Beispiele:



Anzeigen:



Wir fahren mit unserem Schlitten den Hügel hinunter.
Die Stiefel sind mit dickem Fell gefüttert.
Die Kälte fährt mir in die Glieder.
Wir fahren mit Skiern die Piste hinunter.
Wir müssen heute Eiskratzen.
Ich möchte einen warmen Kakao.
Du brauchst Handschuhe, es hat geschneit.
Der erste Schnee kommt am Wochenende.

Bitten Sie die Teilnehmer nun die Sätze mit anderen Vokalen vorzulesen.

Beispiele:

War fahran mat ansaram Schlattan dan Hagal hanantar.
Dee Steefel send met deckem Fell gefettert.



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top