Anzeige

Fische: Biografische Fragen und eine kleine Erzählung

Anzeigen:





Hier finden Sie einige Beispielfragen für die Biografiearbeit rund um das Thema Fische.

Angeln

  • Haben Sie schon einmal selbst geangelt? Wenn ja:
  • Welche Ausrüstung haben Sie benutzt?
  • Wo haben Sie geangelt?
  • Mit wem haben Sie geangelt?
  • Was haben Sie geangelt?

Fisch essen

  • Welche Fischgerichte mögen Sie?
  • Welche Fischgerichte mögen Sie nicht?
  • Bereiten Sie Fische gerne selbst zu? Wenn ja:
  • Welche Fischgerichte bereiten Sie selbst zu?
  • Was ist Ihr liebstes Fischgericht?
  • Gibt es Fischarten, die Sie besonders gerne essen?
  • Gibt es Fischarten, die Sie nicht mögen?
  • Können Sie einen Fisch selbst filetieren?
  • Besitzen Sie ein Fischbesteck?

Fische als Haustiere



Anzeigen:



  • Haben oder hatten Sie einmal ein Aquarium? Wenn ja:
  • Wie sieht oder sah es aus?
  • Welche Fische waren darin?
  • Macht es viel Arbeit oder hat es viel Arbeit gemacht?
  • Was gefällt Ihnen nicht an dem Besitz eines Aquariums?
  • Was gefällt Ihnen an einem Aquarium?
  • Kennen Sie jemanden, der ein Aquarium hat?

Eine kleine Erzählung zum Einstieg: Angelerlebnis

Als ich ein Junge war, wollte ich immer angeln gehen. In unserer Familie gab es niemanden, der angelte. Da ich aber immer wieder danach fragte, lieh sich mein Vater irgendwann die Angel eines Nachbarn aus und fuhr mit mir zu einem See. Dort bauten wir uns ein kleines Lager auf. Wir hatten frischen Kuchen dabei und Flaschen, die mit Milch gefüllt waren. Ein Kartenspiel hatten wir auch und wir spielten eine Runde Mau-Mau nach der anderen. Es ist einer der Tage aus meiner Kindheit, an die ich mich am liebsten erinnere. Mein Vater arbeitete viel, aber an diesem Tag, hatte ich ihn ganz für mich alleine. Einen Fisch haben wir übrigens nicht gefangen. Auf dem Rückweg hielten wir bei einer Fischhandlung. Meine Mutter glaubt bis heute, dass wir den riesigen Karpfen selbst gefangen und ausgenommen haben.



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top