Anzeige

Außenseiter finden – Ein kostenloses Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining rund um St. Martin

Mit ONLINE-Fortbildungen
die Fortbildungspflicht für Betreuungskräfte auch in Corona-Zeiten ganz einfach erfüllen:
Mit Stift, Papier und Stimme, spiel ich mich durch den Tag!*
Best of Mal-alt-werden.de. Das Jubiläumsseminar!*
Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert!*
Leitung: Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de


Welches Wort rund um das Thema St. Martin passt jeweils nicht in die Reihe? Lassen Sie die Senioren im Gedächtnistraining knobeln…
Am 11. November gedenken wir dem Heiligen Martin. Wenn man an den Martinstag denkt, hat jeder sofort ein paar Assoziationen, die einem sofort in den Kopf kommen. Bei dieser Übung geht es um eben diese Assoziationen und auch bekannte Bräuche rund um den Heiligen St. Martin. Sammeln Sie im Anschluss weitere Gedanken an Laternenumzüge und lassen Sie die Senioren von ihren ganz persönlichen Martinsbräuchen erzählen…
Weitere Anregungen für eine belebende und bereichernde Biografiearbeit finden Sie unter dem Thema Biografiearbeit Altenpflege .

aussenseiter-finden-st-martin

PDF Download

Lösung:
1. Martinstag (keine Spezialität zu St. Martin, eher der Oberbegriff)
2. Martinslied (in dem Wort kommt als einziges das Wort Laterne nicht vor)
3. Pferd (Es geht um das bekannte Martinslied. In dem Lied „St. Martin“ wird das Wort „Ross“ verwendet)
4. Laternenbasteln (ist der Oberbegriff)
5. Papst (Martin sollte Bischof von Tours werden, er sollte nicht der Papst werden)



Anzeigen:



 
Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top