Anzeige

Apfel-Puzzle selbst gestalten mit Eisstielen

Anzeige:





Puzzle lassen sich auf vielfältige Arten und Weisen selbst gestalten, wir haben heute mal ein Puzzle mit Eisstilen selbst gestaltet. Als Motiv haben wir einen Apfel gewählt. Für den Apfel haben wir uns einerseits entschieden weil es September ist und ein selbst gestaltetes Puzzle mit einem Apfel gut in die Jahreszeit passt, und andererseits, weil wir ein Motiv brauchten, dass wir auch mit unseren bescheidenen Malkünsten so darstellen konnten, dass man es hinterher erkennen kann 😉 . Wer sich nicht zutraut einen Apfel zu malen, kann Puzzle mit Eisstielen auch mit Serviettentechnik gestalten. Dafür wird die dünne “Motivschicht” einer Serviette einfach mit Serviettenkleber auf die Eisstiele geklebt. Jetzt aber zu unserer Bastelanleitung. Sie brauchen…

Material:

Eisstiele (oder Holzspatel- wer nicht selber schlecken möchte, kauft sie im Bastelgeschäft)
schwarzen Filzstift
Wachsmalstifte
Tesafilm

Anleitung:

In einem ersten Arbeitsschritt zum Selbstgestalten des Puzzles, legen Sie die Eisstiele gerade nebeneinander und fixieren diese mit Tesafilm. Das Tesafilm ist nur eine “Hilfskonstruktion” und wird am Ende wieder entfernt. Malen Sie nun mit dem Filzstift (oder zuerst mit einem Bleistift und dann mit dem Filzstift) die Konturen des Apfels auf die zusammen geklebten Eisstiele. Malen Sie den Apfel anschließend mit den Wachsmalstiften aus. Wer möchte, kann das Bild im Anschluss noch mit Sprühlack fixieren- dann mit dem nächsten Arbeitsschritt warten, bis der Klarlack getrocknet ist. Das selbst gestaltete Puzzle mit Apfel-Motiv ist nun fast fertig. Es muss nur noch das Tesa-Film entfernt werden und dann kann los gepuzzlet werden.

Tipp: Wenn Sie zum Gestalten des Puzzles dickere Holzspatel an Stelle der Eisstiele verwenden, dann wird das Puzzle etwas “griffiger” und ist auch für Personen mit Einschränkungen in der Feinmotorik noch ein bisschen leichter zu bewältigen.

Anzeige:



Noch einfacher wird es, wenn das Puzzle auf einem Stück Karton zusammen gelegt wird auf dem Sie vorher ein Stück (nicht zu stark klebendes 😉 ) doppelseitiges Klebeband befestigen.

Werbung:

Kreativ durchs Jahr!

Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top