Anzeige

Anja Stroot: Lust auf Knackiges. Buchrezension. Für Sie gelesen und ausprobiert

Anzeigen:





OBST-, GEMÜSE- und KRÄUTERBILDER mit GESPRÄCHSIMPULSEN sowie AKTIVIERUNGSIDEEN für die Betreuung und Pflege

Hinweis: Viele Bücher bekommen wir als kostenlose Rezensionsexemplare zugesandt

Lust auf Knackiges Amazon

Autorin: Anja Stroot
Verlag:  BoD

27 verlockende Obst-, Gemüse- und Kräuterbilder, passende Sprichwörter, Impulsfragen und Aktivierungsideen sprechen die Sinne an, fördern die Motorik, trainieren das Gedächtnis und die Erinnerung. Gleichzeitig wecken sie Lust auf Knackiges, Buntes und Gesundes.*

Die Autorin Anja Stroot schreibt u. a. Bücher für Menschen, die in der Pflege tätig sind. 2019 ist das vorliegende Buch von ihr bei „Books on Demand“ erschienen und in jeder Buchhandlung erhältlich. Mithilfe von ansprechenden Fotos zu Obst- und Gemüsesorten und Kräutern erläutert sie, wie man jeweils Aktivierungen durchführen kann.

Das Buch ist recht übersichtlich aufgebaut. Auf den ersten Seiten erklärt die Autorin wie das Buch angewendet werden sollte. Sie beschreibt genau, wie man eine Aktivierung durchführen kann. Frau Stroot nennt einige Sprichwörter, die als Einstiegsritual benutzt werden können. Außerdem gibt sie Hinweise zu Sicherheit, Hygiene und Allergien. Danach wird dann immer auf der linken Seite ein ansprechendes Foto von der jeweiligen Obst- oder Gemüsesorte oder dem Kraut gezeigt. Auf der rechten Buchseite gibt es dazu dann Erklärungen zu dem jeweiligen Lebensmittel, Gesprächsimpulse und Ideen zur Aktivierung. Kleingedruckt gibt sie unten an der Seite an, was man zur Aktivierung mitbringen kann.

Worum geht es in dem Buch?

Das Buch dient zur Anleitung und Unterstützung, um bei Senioren und Pflegebedürftigen alle Sinne anzuregen. Man sucht sich ein Lebensmittel heraus z.B. den Apfel. Man beginnt die Aktivierung mit einem Sprichwort und schaut sich dann das schöne Foto von einem Apfel an. Man kann aber auch zum Beispiel verschiedene Äpfel mitbringen. Diese können dann befühlt, an ihnen kann gerochen und sie können geschmeckt werden. Dazu stellt man Fragen, die Ideen dazu gibt Frau Stroot in ihren Gesprächsimpulsen an. „Welche Äpfel schmecken am besten?“ oder „An welchen Apfelbaum können Sie sich erinnern?“ Bei den Ideen zur Aktivierung könnte man dann ein Apfellied singen oder einen Apfel zeichnen oder sogar zusammen einen Apfelkuchen backen. Es werden also nicht nur die Sinne angeregt, sondern auch die Motorik gefördert, Erinnerungsarbeit geleistet und Gespräche geführt. Und nicht zu vergessen: es wird auch noch gesund gegessen!



Anzeigen:



Das Buch hat ein handliches Querformat von 21 x 15 cm und Spiralbindung. Die Seiten sind abwaschbar und strapazierfähig. Es ist übersichtlich aufgebaut. Die Fotos der einzelnen Lebensmittel sind sehr ansprechend und schön gestaltet. Die Texte sind übersichtlich, kurz gehalten und gut lesbar. Die Autorin schafft es mit dem Buch nicht nur die Aktivierung aller Sinne anzuregen, sondern auch das Gedächtnis zu trainieren und die Motorik zu fördern. Es ist einfach erklärt und die Ideen sind gut umsetzbar.

An wen richtet sich das Buch?

Das Buch richtet sich an Personen, die in der Seniorenbetreuung tätig sind, aber auch an Pflegekräfte in der Behindertenhilfe. Man könnte es aber auch in Kindergärten und Grundschulen einsetzen.

Fazit:

Mir gefällt das Buch von Anja Stroot sehr gut. Es gibt sehr gut umsetzbare Anregungen zu Aktivierungen, die man zeitlich variieren und auch gut vorbereiten kann. Bei den Aktivierungen werden alle Sinne angesprochen und es regt zu Gesprächen und Erinnerungsarbeit an. Es ist handlich und ansprechend aufgebaut. Ein durch und durch zu empfehlendes Buch, das vielseitig einsetzbar ist.

Das Buch kostet zur Zeit 12,99 Euro und ist auf jeden Fall seinen Preis wert.

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeigen:



Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top