Eine Anagramm zu dem Wort “Schneesturm” als Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema Winter. Inklusive passender Biografiefragen!

Diese Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren zu dem Thema WINTER ist ein Anagramm. Dafür wird das Wort “SCHNEESTURM” an die Tafel, auf ein großes Blatt Papier oder Tonkarton, oder das Flipchart geschrieben. Nun versuchen die Teilnehmer aus den Buchstaben des Wortes “SCHNEESTURM” möglichst viele neue Wörter zu bilden.
Schreiben Sie die gefundenen Begriffe ebenfalls auf und lesen Sie sie am Ende der Übung noch einmal alle nacheinander laut vor.

Hier ein paar Beispiele mit Wörtern, die sich aus den Buchstaben des Wortes Schneesturm bilden lassen:
Stern, Ruhe, Reh, Meer, Uhr, Ruhm, Ehre, Sturm, Schere, neu, Turm, Mensch, nur, Ruth, Mut, Scheu, See, Schnur, Rum, Schnee, usw…

Sprechen Sie im Anschluss mit den Senioren über den Winter. Welche Assoziationen haben sie zur kalten Jahreszeit?
Welche Erinnerungen haben sie an den Winter in ihrer Kindheit?
Mussten sie zum Beispiel durch den Schnee zur Schule laufen?
Durften die Mädchen im kalten Winter Hosen auf dem Schulweg tragen?
Haben die Senioren früher Schneemänner gebaut?
Was waren die schönen Seiten des Winters bw. des Winterwetters?
Welche Schwierigkeiten oder Unannehmlichkeiten brachte der Winter mit sich?
Haben die Senioren je einen Schneesturm miterlebt?
Sind sie vielleicht sogar selbst in einen hineingeraten?
Wie hat sich der Winter in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten verändert?
Ist der Winter eine Jahreszeit, die die Senioren gerne haben?
Welche Wintergerichte werden oder wurden gerne gekocht? Zählen Sie gemeinsam klassische Wintergerichte auf!

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Begleitend zu dieser Gedächtnisübung zu dem Thema Winter und Schnee haben wir Ihnen in unserer Rubrik Schneemann basteln die schönsten Bastelanleitungen und Basteltipps für das Basteln mit Senioren zusammengestellt. Alle Ideen und Vorlagen können Sie selbstverständlich wie immer kostenlos herunterladen.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. ich gestalte Anagramme folgendermaßen: Ich schreibe den Begriff GROSS auf PC, laminiere das Blatt und schneide jeden Buchstaben einzeln ab. Lege das Wort dann auf dem Tisch aus und aus den einzelnen Buchstaben werden die Wörter gelegt – viel einfacher für die dementen Personen, als “in der Luft” Begriffe zu suchen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.