Ein Anagramm zu dem Wort “Frühlingsblume” als Gedächtnisübung im Frühling

Diese Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema “Frühling” ist ein Anagramm. Sie eignet sich am besten für Aktivierungen mit Seniorenrunden im Frühling.

Ein Anagramm zu dem Wort “Frühlingsblume” als Gedächtnisübung im Frühling

Für die Gedächtnisübung wird das Wort “Frühlingsblume” an eine Tafel oder ein Flipchart geschrieben. Die teilnehmenden Senioren versuchen nun aus den Buchstaben der Wortes “Frühlingsblume” so viele neue Wörter wie möglich zu bilden.

Beispiele: Bluse, Bein, Brühe, Heu, Hügel, Lüge, Leim, Heim, Seil, Beil, und, und, und…

Frühlingsblumen sind bei den heute lebenden Senioren oft sehr beliebt. Und das aus gutem Grund! Sind sie doch ein Zeichen von Hoffnung und neuen Lebens nach einem langen, kalten und dunklen Winter. Sammeln Sie mit den Senioren Sorten von Frühlingsblumen und fragen Sie die Teilnehmenden, welche Frühlingsblumen sie am meisten mögen und warum.
Vielleicht verbindet der ein oder andere auch ganz besondere Erinnerungen mit einer bestimmten Blumensorte? Bieten Sie der Gruppe Raum für Gespräche an und lassen Sie diejenigen, die möchten, gerne etwas von ihren Erinnerungen erzählen.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Einige Liste mit Frühlingsblumen haben wir hier zusammengestellt

  1. Stiefmütterchen
  2. Schneeglöckchen
  3. Buschwindröschen
  4. Osterglocken
  5. Ranunkeln
  6. Küchenschelle
  7. Alpenveilchen
  8. Maiglöckchen
  9. Mohnblumen
  10. Schlüsselblumen
  11. Krokus
  12. Primeln
  13. Hahnenfuß
  14. Tulpen
  15. Pfingstrosen
  16. Vergissmeinnicht
  17. Hyazinthen

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, nicht nur ein Angramm zu dem Wort “Frühlingsblume” anzubieten, sondern sich auch die Buchstaben einer ganz bestimmten Frühlingsblumensorte auszusuchen.
Nehmen Sie zum Beispiel die Blumen Vergissmeinnicht, so könnten aus den Buchstaben folgende Wörter gebildet werden:
Sinn, mein, Sicht, viel, Teich, Gicht, Gesicht, Schein, sein, nein, Geist, Reis, Stein, und, und, und…

Alle Beiträge rund um Frühlingslieder haben wir unter dem Stichwort Frühlingslieder zusammengestellt.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.