3 schöne und kostenlose Geschichten rund um Karneval/ Fasching für Senioren aus dem Netz.

Karneval steht vor der Tür und viele sind auf der Suche nach passenden Geschichten für die Faschingszeit. Wir haben heute drei Kurzgeschichten heraus gesucht, die sich unserer Meinung nach auch für Senioren eignen. Vielleicht gefällt Ihnen ja auch die ein oder andere kostenlose Geschichten 😀 .

  1. Schwierige Kostümauswahl – Welches Outfit zur Karnevalsfeier? Eine lustige Geschichte über einen Mann mit Glatze und Holzbein, der nicht das richtige Kostüm findet. Die Geschichte eignet sich für Gruppen und Personen, die einen etwas deftigeren Humor vertragen.
  2. Die Fastnachtswette. Wie eigentlich immer, haben wir auch zu dem Thema Karneval /Fasching eine schöne Geschichte auf der Seite von Elke Bräunling gefunden. Zwei Kinder locken den Vater mit einem Trick auf den Karnevalsumzug.
  3. Tante Rosas Faschingszauber. Leon ist sehr traurig, weil das Kostüm, das ihm gefällt zu teuer ist. Tante Rosa kann ihn aber wieder trösten. Ich finde die Geschichte nicht nur für Kinder schön. Schließlich kennen auch Erwachsene das Gefühl etwas zu wollen und es nicht haben zu können.

Hier finden Sie kostenlose Geschichten von Mal-alt-werden.de.

 
Mit Stift, Papier und Stimme spiel ich mich durch den Tag!

Online-Fortbildung: 14.09.2022 Auch als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte geeignet.

Ein Zettel, ein Stift und die eigene Stimme: Das reicht, um die Spiele umzusetzen. Für Gruppenleitungen und Kursleitungen ist es hilfreich ein Repertoire solcher Spiele zu haben. So hat man immer eine Idee in der Hosentasche, füllt kleine Lücken in Gruppenangeboten oder veranstaltet eine ganze, abwechslungsreiche Spielstunde ohne Vorbereitungszeit zu investieren.

Welche Spiele gibt es jenseits der Klassiker noch? In diesem Seminar wollen wir sie kennenlernen, ausprobieren und die eigene Ideenkiste auffüllen.

Ideen für die Praxis!  Jetzt anmelden!


 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Einfach gute Ideen-danke!!

    Man kann ganz einfach Hüte basteln aus einem Pappteller-bis zur Mitte einschneiden-Ränder übereinanderkleben-es entsteht ein leicht spitzer Hut, anmalen od. bekleben-
    gegenüber Kordeln einziehen zum binden unterm Kinn!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Simone Süssmann Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.