3 schöne Ideen für das Basteln mit Senioren im Sommer

Der Sommer ist da und ich freue mich immer besonders auf Bastelstunden, die im Freien verbracht werden können. In einer Gruppe draußen zu sitzen und gemeinsam ein Werk (oder mehrere 😉 ) zu gestalten, ist etwas ganz besonderes. Besonders schön ist es natürlich, wenn die gebastelten Werke zu dieser wunderschönen Jahreszeit passen. Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und drei, wie wir finden, tolle Ideen für das Basteln mit Senioren im Sommer heraus gesucht. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Basteleien ansprechend sind und nicht zu “kindisch” wirken. Viel Spaß beim Nachbasteln!

  1. Gefaltete Schmetterlinge. Die erste Bastelei, die wir vorstellen möchten, ist ein Schmetterling aus Tonpapier und Draht. Für den Schmetterling werden zwei einfache Formen ausgeschnitten. Diese werden dann gefaltet und mit Draht befestigt. Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass die einzelnen Schritte nicht allzu akkurat ausfallen müssen. Das heißt: Auch wenn man ein wenig neben der Linie schneidet oder nicht ganz gleichmäßig faltet, bekommt man hinterher ein schönes Ergebnis. Die ganze Bastelanleitung finden Sie hier.
  2. Blumen aus Wolle und Filz. Die Variationen, in denen ich schon Blumen gebastelt habe, kann ich schon gar nicht mehr zählen. Aus Tonpapier, Seidenpapier, Servietten, Krepppapier, mit Klorollen, Holzspießen, und, und, und. Heute haben wir für Sie eine Variante mit Wolle und Filz heraus gesucht. Die Blumen sind ein bisschen kniffliger herzustellen, für fittere Gruppen ist das aber eine tolle Bastelidee für den Sommer. Hier finden Sie die ganze Bastelanleitung.
  3. Dekosand färben. Bei Sand denke ich sofort an Sommer, Strand und Urlaub. Der Dekosand, der bei diese Bastelidee hergestellt wird, besteht zwar aus Salz, wir finden die Bastelidee aber trotzdem schön sommerlich. Hinzu kommt, dass es eine Idee ist, die sich sehr einfach umsetzen lässt. Die ganz Bastelanleitung finden Sie auf dieser Seite.

 

Was basteln Sie gerne im Sommer? Mit welchen Bastelideen für Senioren konnten Sie schon Punkte sammeln. Hinterlassen Sie doch einen Kommentar… . Wir freuen uns darüber!

 
Mit Stift, Papier und Stimme spiel ich mich durch den Tag!

Online-Fortbildung: 14.09.2022 Auch als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte geeignet.

Ein Zettel, ein Stift und die eigene Stimme: Das reicht, um die Spiele umzusetzen. Für Gruppenleitungen und Kursleitungen ist es hilfreich ein Repertoire solcher Spiele zu haben. So hat man immer eine Idee in der Hosentasche, füllt kleine Lücken in Gruppenangeboten oder veranstaltet eine ganze, abwechslungsreiche Spielstunde ohne Vorbereitungszeit zu investieren.

Welche Spiele gibt es jenseits der Klassiker noch? In diesem Seminar wollen wir sie kennenlernen, ausprobieren und die eigene Ideenkiste auffüllen.

Ideen für die Praxis!  Jetzt anmelden!


 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    alle 3 Ideen sind genau richtig für meine Senioren und wirklich nicht kindisch.
    Super!
    Vielen lieben Dank dafür und überhaupt für die Mühe/ Ideen, die sich alle Beteiligten der Seite machen.

    Gruß Kristin

    Antworten

  2. Gerne sammle ich Gräser, Blumen zum Trocknen um daraus Grußkarten (durch aufkleben mit Folie) mit den Senioren zu gestalten.
    Gruß Rosmarie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kristin Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.