Anzeige

3 Gesellschaftsspiele für Senioren. Unter 15 Euro!

Anzeige:





Gesellschaftsspiele sind bei Senioren eine beliebte Art, sich zwischendurch die Zeit zu vertreiben. Wir stellen Ihnen heute drei klassische Spiele vor, die Sie mit einigen wenigen Abwandlungen an die Fähigkeiten und Bedürfnisse älterer Menschen anpassen können. Das Gute ist, dass jedes Spiel für sich unter 15,-€ kostet. Viele Tipps rund um die Gestaltung von Spielen in der Seniorenarbeit und kreative Ideen für tolle Spiele finden Sie unter dem Link Spiele für alte Menschen .

Anzeige:



  1. *
    Deutschland-Memory von Ravensburger. Das Spiel beinhaltet 72 Bildkarten (36 Pärchen) und ein Poster. Die Karten zeigen Bilder von bekannten deutschen Sehenswürdigkeiten, darunter sind Landschaften, berühmte Erfindungen, Wahrzeichen und Denkmäler.
    Je nach Fähigkeiten müsste das Spiel natürlich angepasst werden, z.B. mit weniger Spielkarten und/oder einer schon offen liegenden Karte der Pärchen. Ansonsten sind die Bilder tolle Anregungen für biografieorientierte Gespräche mit den Senioren. Auf dem beiliegenden Poster finden Sie die Namen der Sehenswürdigkeiten und einige dazugehörige Informationen. Obwohl Sie die bei einigen Teilnehmern bestimmt nicht brauchen 😉 Das Spiel kostet hier 10,99€.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  2. *
    Mensch-ärgere-dich-nicht. Wir fanden das Spielbrett aus Holz eine schöne Variante im Vergleich zu den Produkten aus Pappe. Mensch-ärgere-dich-nicht gehört schon lange zu den Klassikern in deutschen Wohnzimmern. Mit einigen Abwandlungen kann man es gut mit Senioren, aber auch Menschen mit Demenz spielen.
    Um ggfs. die Länge des Spiels an die reduzierte Aufmerksamkeit der Mitspieler zu regulieren, kann man beispielsweise mit nur zwei oder auch nur einer Figur einer Farbe laufen. Die Würfel kann man, je nach motorischen Fähigkeiten, entsprechend größer auswählen oder ein Würfelglas benutzen. Diese Variante des Mensch-ärgere-dich nicht kostet heute 12,82€.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  3. *
    Kniffel.  Viele Senioren erinnern sich an regelmäßige, spannende Kniffelrunden. Und warum im Alter damit aufhören? Auch dieses Spiel kann man schnell an die Bedürfnisse hochbetagter Menschen anpassen.
    Zum Beispiel könnte Ziel des Spiels sein, nur drei Figuren auf dem Block zu Würfeln. Alle anderen entfallen. Die Tabelle auf dem Block ist für viele der Senioren mit Einschränkungen bei der Sehfähigkeit auf jeden Fall zu klein gedruckt. Hier muss man kreativ werden. Das Kniffel der Firma Schmidt Spiele kostet zur Zeit 9,99€.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top