24. Im Frühlingswald. Es wird gesucht, aber keine Ostereier

Heute ist Ostersonntag und Sie können nun den letzten Teil unserer Geschichte für Senioren “Im Frühlingswald” lesen. Es wird noch einmal spannend!

Es wird gesucht, aber keine Ostereier

„Frohe Ostern, du Langschläferin!“, Hans beugte sich über Grete und gab ihr einen Kuss. „Ich hab schon Kaffee aufgesetzt und den Tisch gedeckt. Komm steh auf.“
Grete reckte und streckte sich und rieb sich die Augen. Gestern Abend am Osterfeuer war es doch spät geworden. Sie schlüpfte aus dem Bett und zog sich rasch an.

„Ich hol uns noch ein paar frische Eier zum Frühstück, Hans.“, Grete lief mit dem Körbchen hinüber zum Hühnerstall. In den Hühnernestern lagen vier schöne braune Eier. Aber irgendetwas war anders. Grete schaute sich um. Wo war denn Trudel mit ihren kleinen gelben Küken? Grete schaute in alle Ecken des Gluckenstalls und auch im Hühnerstall nach. Aber es waren keine Trudel und keine Küken da. Sollte der Fuchs noch einmal gekommen sein? Aber es lagen keine Federn herum und es war auch kein Loch unter dem Zaun gebuddelt. Wo waren die denn nur?

„Hans, Trudel und die Küken sind weg. Wir müssen sie suchen!“
„Ja, wo sollen die denn hin sein?“, Hans kam aus dem Haus. „Trudel wird wohl über den Zaun geflogen sein und ihre Kinder haben sich durch den Maschendraht gequetscht und sind hinterher.“, überlegte er. „Komm Bello, du kannst mithelfen suchen.“

„Trudel! Trudel!“, riefen Hans und Grete und „Gack, gack, gack, komm!“, als sie einmal rund um die Hütte gingen und in jede Ecke guckten. Sie schauten im Schuppen nach und hinter dem großen Holzstapel. Sie guckten hinter den Stamm der großen Tanne und bei den Hochbeeten. Aber nirgends war das weiße Huhn mit den Küken zu finden.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Grete und Hans gingen in den Wald und suchten hinter jedem Baum und jeden Strauch. Und plötzlich hörten sie ein zärtliches Gurren. Vorsichtig schlichen sie sich an. Und dann sahen sie sie: Trudel saß gemütlich mit ihren kleinen gelben Flauschknäueln in einer Mulde unter der großen Buche und neben ihr saß doch tatsächlich ein Hase! Die Küken turnten auf ihm und um ihn herum und es schien dem jungen Hasen gar nichts auszumachen. Der kuschelte sich an die dicke Glucke, die zärtlich gurrte.

„Ja hast du so etwas schon gesehen!“, Hans und Grete konnten sich das Lachen kaum verkneifen. „Da hat wohl jemand einen neuen Freund gefunden.“ Langsam gingen sie zur Buche. Der Hase hoppelte davon und Hans nahm Trudel, während Grete die neun Küken ins Körbchen sammelte. Es war keines verloren gegangen. Dann gingen sie alle zusammen nach Hause. So eine merkwürdige Ostereiersuche hatten sie noch nicht erlebt!

Abonnieren Sie unseren Sondernewsletter und werden Sie über jede neue Geschichte aus dem Frühlingswald und später im Jahr auch über die Geschichten aus dem Sommerwald und dem Herbstwald, informiert. Hier können Sie den Sondernewsletter bestellen.

Hier finden Sie die bisher veröffentlichten Geschichten aus dem Frühlingswald.

  1. Winter ade
  2. Tauwetter
  3. Im Trockenen
  4. Die Amsel baut ein Nest
  5. Frühjahrsputz
  6. Frühlingsboten
  7. Der Hase sucht sich eine Frau
  8. Frischlinge auf Tour
  9. Winterschlaf beendet
  10. Hühner
  11. Das Hochbeet
  12. Frühling lässt sein blaues Band…
  13. Familie Hase erwartet Nachwuchs
  14. Frischgebackenes Brot und Bärlauchbutter
  15. Ein Hasenkind in Not
  16. Gerettet!
  17. Familie Fuchs
  18. Trudel und ihre Küken
  19. Es tut sich was im Amselnest
  20. Fuchs, du hast die…
  21. … gib sie wieder her, sonst wird dich der Jäger holen
  22. Karfreitag
  23. Osterlamm und Osterfeuer
Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top