Anzeige

Weitere Übungen für das Gedächtnistraining zum Thema “Sonne”


Anzeige

Das Gegenteil

Diese Übung schult die Denkflexibilität der Senioren, die an dem Gedächtnistraining teilnehmen. Die folgenden Sätze sollen vorgelesen werden und die Teilnehmer sollen Sie so vervollständigen, wie sie in der Realität NICHT handeln würden:

Wenn ich ein Sonnenbad nehme, creme ich mich vorher mit…

Wenn es draußen besonders heiß ist esse ich zur Abkühlung…

Im Schwimmbad trage ich ein(e)/(en)…

Auf der Liege am Strand lese ich besonders gerne…

Als Kopfschutz trage ich…

 

Die Form des Tages

Bei dieser Übung werden Dinge zu dem Thema Sonne gesucht, die rund sind. Hierzu werden Blätter mit Kreisen verteilt und die Teilnehmer können Ihre Vorschläge direkt malen.

Ideen zu dem Thema Sonne: Sonnenblume, Sonnenhut, Wasserball, Picknickkorb, Sonnenbrille…

 

Abgewandeltes “Ich packe meinen Koffer”

Das Spiel “Ich packe meinen Koffer” kennen wahrscheinlich die meisten. Man kann es zu vielen Themen abwandeln. In diesem Fall, nennen die Teilnehmer Dinge, die Sie in der Sonne tun.  Jeder Teilnehmer nennt eine Sache und fängt folgender Maßen an: Ich gehe in die Sonne und … (Beispiel: lege mich auf ein Strandlaken). Der nächste Teilnehmer muss erst die Tätigkeit seiner Vorgänger und dann eine weitere Tätigkeit nennen (Beispiel: Ich gehe in die Sonne und lege mich auf ein Strandlaken und lese ein Buch).

 

Satzvollendung

Die Gruppenleitung bereitet kleine Zettel mit foglenden Aufschriften vor:

Für ein Sonnenbad ziehe ich an:

Wenn es besonders heiß ist trinke ich:

Im Sommer sehe ich im Garten:

Am Strand kaufe ich:

An heißen Tagen esse ich:

Schwimmbad treffe ich:

Auf der Liegewiese finde ich:

Je nach Teilnehmeranzahl können mehr oder weniger Zettel vorbereitet werden. Jeder Teilnehmer zieht einen Zettel und vervollständigt den angefangenen Satz.

 

Thematische Bewegungskette

Jeder Teilnehmer nennt eine Tätigkeit, die er vor, während oder nach einem Sonnenbad macht und demonstriert sie mit einer entsprechenden Bewegung. Die Teilnehmer ahmen die Bewegung nach. Wenn der nächste Teilnehmer seine Bewegung demonstriert hat, ahmen alle erst die erste Tätigkeit und dann die zweite nach. Am Ende der Bewegungskette müssen die Bewegungen aller Teilnehmer nachgeahmt werden.

Beispiele für Bewegungen zu dem Thema Sonne: Einen Sonnenhut aufsetzen, eine Sonnenbrille aufsetzen, mit Sonnenmilch eincremen, die Badehose anziehen, mit einem Handtuch abtrocknen, ins Wasser springen, schwimmen, vor/nach dem Schwimmen duschen, ein Strandlaken ausbreiten, Ball spielen…



Anzeige

 

Kopfrechnen

Die folgende Aufgabe wird vorgelesen und die Teilnehmer rechnen die Zahlen im Kopf. Bei schwächeren Teilnehmern können die Zahlen während des Vorlesens aufgeschrieben werden und nur ganze Zahlen verwendet werden:

Ich gehe ins Freibad und kaufe mir eine Eintrittskarte für 6€. Am Eisstand kaufe ich mir ein Eis für 3,50€ und eine Limonade für 1,80€. Für den Schrankschlüssel in der Umkleide bezahle ich 1€. Abends esse ich noch eine Bratwurst für 2,50€.
Wie viel Geld habe ich insgesamt ausgegeben?

 

Ablaufbeschreibung in die richtige Reihenfolge bringen

Schreiben Sie folgende Sätze durcheinander gewürfelt an die Tafel /Flip-Chart:

Ich entscheide mich, ins Freibad zu gehen.

Ich fahre mit dem Fahrrad ins Freibad.

Ich stelle mich in die Schlange vor dem Kassenhäuschen.

Ich kaufe mir eine Eintrittskarte.

Ich ziehe mich in der Umkleide um.

Ich schließe meinen Schrank in der Umkleide ab.

Ich suche mir einen Platz auf der Wiese.

Ich lege mein Handtuch auf die Wiese.

Ich dusche vor dem Schwimmen.

Ich steige ins Wasserbecken und ziehe meine Bahnen.

Die Teilnehmer sollen die Sätze nummerieren und so in die richtige Reihenfolge bringen.

 

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top