Anzeige

Vögel füttern- Ein Mitsprechgedicht für Menschen mit Demenz


Anzeige

Mal piepst ihr laut, mal piepst ihr leise
Ich mag euch ob Amsel, Specht oder… Meise

Wird es im Winter eisig kalt
Sucht ihr Futter in Feld und im… Wald

Kommt nur zu mir her
Ich weiß ihr habt`s… schwer

Drum habe ich für euch allerlei
Körner, Nüsse, und Beeren… dabei

Ich seh euch schon heimlich die Schnäbel lecken
Und weiß ganz bestimmt: Das wird euch… schmecken

Drum freu ich mich auch in diesem Jahr
Vögel füttern ist wunder… bar



Anzeige

Tolle Gedichte zum Mitsprechen finden Sie auch in dem Buch:
*
Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck
Jetzt bei Amazon ansehen!*







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Natali und ihre Kollegen, Vielen herzlichen Dank für Ihre grossartige Unterstützung ich wünsche Ihnen im Jahr 2016 Gesundheit, Frieden und viel Kraft.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top