Anzeige

Überall Kirmes – Eine Bewegungsgeschichte


Anzeige

Jeder Teilnehmer bekomt einen Luftballon. Jedesmal, wenn in der Geschichte das Wort ‘Kirmes‘ vorkommt, werfen alle ihren Ballon in die Luft und fangen ihn wieder auf…Man kann auch Tücher nehmen, die hoch geworfen werden oder mit denen gewunken wird. Andere Möglichkeiten sind, bei ‘Kirmes‘ in die Hände zu klatschen, mit den Füßen zu trampeln, etc…

Im Anschluss eignen sich biografische Gespräche zum Thema “Kirmes”. Welche war die beliebteste Kirmes in der Kindheit? Was wurde beim Kirmesbsuch erlebt? Wie war Kirmes früher? Wieviel Geld wurde mitgenommen? Was kostete ein Los/eine Bratwurst..? Und, und, und…

 

 

Bald ist er da: der Sommer. Die Luft wird warm, das Gemüt erhellt sich und die Lust, ins Freibad zu gehen, steigt. Überall an Laternen und Bäumen hängen Plakate, die uns zu einem Kirmesbesuch einladen. Hier eine Kirmes, dann dort eine Kirmes – überall wird Kirmes gefeiert.

Wenn die Osterkirmes im Frühjahr vorbei ist folgt auch sogleich die Pfingstkirmes. Auf den großen Festwiesen stehen Fahrgeschäfte, Würstchenbuden und Festzelte.

Im Sommer wird oft zum Sommeranfang und -ende Kirmes gefeiert. Diese werden meist von festlichen Feuerwerken begleitet.

Ab September steht die Herbstkirmes vor der Tür. Die bekannteste und größte Herbstkirmes in Deutschland ist das Münchener Oktoberfest. Dort stehen große Festzelte, in denen Bier ausgeschenkt wird und Unmengen an Brezeln, Weißwürsten und gebratenen Hähnchen verkauft werden.

Anfang November wird dann in Soest die bekannte Allerheiligenkirmes gefeiert. Trotz des schon etwas kühleren Wetters machen sich viele Menschen auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen um gemeinsam Kirmes zu feiern.

Manchmal werden im Dezember die St. Martin-Umzüge von einer Kirmes begleitet. Diese sind dann oft speziell für Kinder ausgerichtet. Für die Kinder gibt es Brezel, Stutenkerle und Kakao, und für die Eltern heißen Glühwein zu trinken.

Wenn nach Weihnachten und Neujahr der Frühling beginnt, darf eine Kirmes, die den Frühling begrüßt, natürlich nicht fehlen…Die Frühjahrskirmes wird in vielen deutschen Städten gefeiert.

Und schon steht wieder Ostern vor der Tür…

Das ganze Jahr wird Kirmes gefeiert! Und auf welche Kirmes gehen wir heute?



Anzeige

 



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top