Anzeige

Basteln mit Kastanien. Ein Eulenkind


Anzeige

Für das Basteln mit Kastanien im Herbst stellen wir ihnen heute eine Idee für das Figurenbasteln vor. Aus zwei Kastanien und etwas Bastelfilz wir ganz schnell ein Eulenkind.
Neben dem eigentlichen Basteln kann man das Eulenkind auch als Anregung für Aktivierungen zu den Themen Kastanien, Waldtiere oder Basteln in der Seniorenarbeit einsetzen. Die benötigten Kastanien können wie in allen Bastelangeboten mit Kastanien auf einem gemeinsamen Herbstspaziergang mit den Senioren gesammelt werden. Gespräche rund um den Herbst, Kastanien oder das Basteln als Hobby an sich sind zu jedem Zeitpunkt willkommen. Evtl. könnte man das Angebot mit einer herbstlichen Kurzgeschichte, einem bekannten Herbstlied oder einem Herbstgedicht einleiten.
Mehrere Eulenkinder können gemeinsam in ein Nest aus getrockneten Herbstblättern gesetzt werden.



Der kleine Igel – Ein Herbstgedicht für Senioren zum Mitsprechen

Der kleine Igel – so heißt dieses Herbstgedicht zum Mitsprechen. Darin belgleiten wir einen kleinen Igel, der sich auf den Weg in den Winterschlaf macht. Viele der Senioren, die einen eigenen Garten gehabt haben, oder noch haben, erinnern sich bestimmt an eine Begegnung mit einem Igel. Besonders im Herbst und Winter werden oft Igel in den Gärten oder auch am Wegesrand gefunden, die es nicht in den Winterschaf geschafft haben oder zu früh aufgewacht sind. Was tun?
Schließen Sie eine Gesprächsrunde an dieses Mitsprechgedicht an, und lassen Sie die Senioren von Ihren Begegnungen mit Igeln erzählen. Begleitend dazu kann man einen oder mehrere Igel aus Stoff, Holz etc. mit in die Runde bringen, das regt die Wahrnehmung zusätzlich an und lässt alte Erinnerungen aufblühen.

Das große Tierquiz. Mit 50 tollen Rätselkarten

Tiere gehören zu den Themen in der Seniorenarbeit, die Gespräche ganz besonders beleben können. Und nicht nur deshalb, weil die Frage, ob nun Hunde oder Katzen die besseren Haustiere sind, für ziemlich viel Zündstoff in Diskussionen auslöst. Wir haben das Thema Tiere deshalb einmal aufgegriffen und für Sie “Das große Tierquiz” für ein unterhaltsames Gedächtnistraining mit Senioren erstellt.

Ein Sortierspiel zu dem Thema “Waldtiere”

Dieses Spiel ist ein “Sortierspiel”. Das heißt, die Kärtchen und die Kreise werden ausgeschnitten und laminiert (wer kein Laminiergerät* hat, kann die Kärtchen und Kreise auch auf Tonkarton* kleben). Dann werden die Kreise auf den Tisch gelegt und die Kärtchen den beiden Oberbegriffen zugeordnet.

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 29KB, Sortierspiel-waldtiere.pdf).DOWNLOAD.

Schöne Spielideen finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*

Das passt 2!

*

Autorin: Susanne Neis
Verlag: Vincentz* Network

 

Inhalt

Das passt 2!* besteht aus 40 Bildkarten, die auf der Rückseite farblich unterschiedlich gekennzeichnet sind. Dargestellt sind 2o bekannte Tierarten, einmal als  Aquarellzeichnung und einmal als Schattenriss. Ergänzt wird das Spiel durch eine kurze Spielanleitung für die Betreuungskraft mit Vorschlägen für unterschiedliche Zielgruppen in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top