Anzeige

Erdbeeren und Gänseblümchen – Eine Bewegungsgeschichte mit Tüchern


Anzeige

Für diese Bewegungsgeschichte für Senioren und Menschen mit Demenz benötigen Sie pro Teilnehmer zwei Tücher (alternativ Servietten). Eins der Tücher sollte nach Möglichkeit grün sein.
Lesen Sie die Geschichte langsam vor. In manchen Gruppen ist es sinnvoll, die Signalwörter während des Vorlesens extra zu betonen. Immer, wenn in der Geschichte das Wort Wiese vorkommt, winken die Senioren mit dem grünen Tuch. Lesen Sie das Wort Gänseblümchen vor, winken alle mit dem anderen (bunten) Tuch. Die Bewegungen können sowohl im Sitzen als auch im Stehen ausgeführt werden.



Ganseblümchen: 3 Ideen für die Aktivierung in der Altenpflege

Leuchtend grüne Wiesen auf denen sich Löwenzahn, Butterblumen und natürlich Gänseblümchen versammelt haben. Bei wem weckt das noch Kindheitserinnerungen? Bei mir auf jeden Fall und bei den meisten Senioren ist das auch so. Deswegen eignen sich Gänseblümchen auch ganz hervorragend für die Aktivierung in der Altenpflege . Im Mittelpunkt der Aktivierungen steht das Wecken von Erinnerungen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top