Anzeige

Hans braucht Glück – Ein Reimrätsel rund um Glücksbringer


Anzeige
  1. Hans braucht Glück, doch was soll’s sein,
    ein kleines rosafarbenes … Schwein?
    Vielleicht sollt er mal überlegen,
    sich zu üben im Schornstein … fegen.
  2. Verzweifelt backt er sich aus Teig,
    Glückspfennig und Mistel … Zweig.
    Doch auch das, so wie ich’s seh,
    hilft nicht mehr als vierblättriger … Klee.


Arbeitsblatt- “Schüttelsatz” zum Thema Glücksbringer

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 34KB, schuettelsatz-gluecksbringer.pdf).DOWNLOAD.

Mögliche Lösung: Der Marienkäfer gilt als Himmelsbote der Mutter Gottes.

 



Anzeige
Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

Impulsgestützte Kurzaktiverung zu dem Thema Glücksbringer

Ziel der impulsgestützen Kurzaktivierung bei Menschen mit Demenz ist das Wecken von Erinnerungen durch das Erzählen einer kleinen Anekdote oder Geschichte.
Die Teilnehmenden nehmen das Material während des Erzählens der Anekdote in die Hand. So wird die Kurzaktiverung haptisch und visuell unterstützt.
Im Mittelpunkt steht nicht die Anekdote selbst, sondern das sich anschließende Gespräch.

Wörter mit Glück: Eine Wortfindungsübung für das Gedächtnistraining

Bei dieser Wortfindungsübung für das Gedächtnistraining mit Senioren werden möglichst viele Wörter gesucht, die das Wort Glück enthalten. Beispiele: Glücksbringer, Glückskind, Glückssache, Glücksbote, Unglück, Glücksfall, Glücksgefühl, Glückseligkeit, Glücksgriff, Glückshormone, und, und…

 

Welche Wörter sind Ihrer Gruppe noch eingefallen? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…. .

 

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top