Anzeige

Erdbeeren und Gänseblümchen – Eine Bewegungsgeschichte mit Tüchern


Anzeige

Für diese Bewegungsgeschichte für Senioren und Menschen mit Demenz benötigen Sie pro Teilnehmer zwei Tücher (alternativ Servietten). Eins der Tücher sollte nach Möglichkeit grün sein.
Lesen Sie die Geschichte langsam vor. In manchen Gruppen ist es sinnvoll, die Signalwörter während des Vorlesens extra zu betonen. Immer, wenn in der Geschichte das Wort Wiese vorkommt, winken die Senioren mit dem grünen Tuch. Lesen Sie das Wort Gänseblümchen vor, winken alle mit dem anderen (bunten) Tuch. Die Bewegungen können sowohl im Sitzen als auch im Stehen ausgeführt werden.



Oma Hedis Tulpen – Eine Duftgeschichte zum Thema Frühling

In dieser Duftgeschichte geht es um Tulpen im Frühling. Die Senioren setzen sich in einen Stuhlkreis oder um einen Tisch herum. Stellen sie einen Strauß frische Tulpen in die Mitte des Stuhlkreises bzw. des Tisches.
Lesen Sie die Duftgeschichte langsam vor. Nach den markierten Stellen im Text machen Sie eine kleine Pause, danach lesen Sie weiter.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top