Anzeige

Sprichwortgeschichte: Ach du dickes Ei. Eine Geschichte für Senioren zu Ostern!


Anzeige

Ostern ist das Fest der Eier. Doch ich mag Eier nicht besonders. Im Kuchenteig schmecken Eier zwar ganz gut, aber ansonsten, kann ich mich für Eier nicht sonderlich erwärmen. Ich mag Eier einfach nicht und man sagt ja:

Über Geschmack lässt sich… nicht streiten.

Meine Tante hat mir neulich Eier von ihrem Bauernhof mitgebracht und behauptet, dass ihre Eier besonders gut schmecken würde. Doch ich muss sagen, es ist beim Geschmack wie beim Aussehen.

Ein Ei gleicht… dem anderen.

Etwas was mir besonders viel Spaß macht ist allerdings das Bemalen von Ostereiern. Jedes Jahr versuche ich neue und noch kreativere Ostereier zu gestalten. Ob gepunktet, gestreift oder marmoriert: Meine Eier sind wirklich immer die schönsten. Schmecken tun sie mir trotzdem nicht. Man könnte sagen:

Außen hui… innen Pfui.

In diesem Jahr hatte ich mir deswegen vorgenommen alle Eier auszupusten. Dann konnte ich aus den Eiern leckeres Gebäck zaubern und musste sie nicht pur essen. Da ich immer sehr viele Eier bemale, war das eine ganz schöne Arbeit. Beim Auspusten der Eier ist mein Kopf ganz rot geworden. Aber:

Ohne Fleiß… kein Preis.



Anzeige

Die Eier reichten für Plätzchen und 2 Kuchen. Die Plätzchen habe ich mit Osterausstechern ausgestochen. Die Ausstecher hatten die Form von einem Küken, einem Hasen und einem Ei. Ganz billig waren die Ausstecher zwar nicht, doch

das Auge… isst mit.

Weil ich nur eine Kuchenform habe, habe ich mir die alte Kuchenform von meiner Mutter ausgeliehen. Die Kuchenform ist zwar schon etwas verbeult, aber der Kuchen gelingt immer darin.

Alter geht… vor Schönheit.

Mit dem Ergebnis meiner Backkünste war ich sehr zufrieden. Es war zwar sehr viel anstrengender als die Eier einfach nur hart zu kochen, aber es hat sich gelohnt.

Erst die Arbeit… dann das Vergnügen.

 

 

 

Diese Geschichte für Senioren und Menschen mit Demenz kann für die Betreuung und Beschäftigung eingesetzt werden. Das Vervollständigen der Sprichwörter ermöglicht die Interaktion und die Geschichte kann wunderbar für das Gedächtnistraining genutzt werden.

Mehr Geschichten mit Sprichwörtern finden Sie auch in dem Buch:
*
Eigener Herd ist Goldes wert, Die schönsten Sprichwort-Geschichten*

 







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top