Anzeige

SingLiesel: Singen-Erleben-Erinnern


Anzeige

Die schönsten Volkslieder

*
Verlag: SingLiesel GmbH

Inhalt

Singliesel – Die schönsten Volkslieder: Singen – Erleben – Erinnern. Ein Mitsing- und Erlebnis-Buch für den demenzkranken Menschen – mit Soundchip*. Die “SingLiesel Singen-Erleben-Erinnern.  Die schönsten Volkslieder” enthält die drei Volkslieder “Kein schöner Land in dieser Zeit”, “Es klappert die Mühle am rauschenden Bach” und “Horch, was kommt von draußen rein”. Jedes Lied ist auf einer Doppelseite bildlich dargestellt und wird durch haptische Elemente unterstützt. Wenn man auf der jeweiligen Seite auf einen großen roten Knopf drückt, ertönt das Lied in klarem A-Capella-Gesang.

Höhen und Tiefen

Die Singliesel ist ein relativ dickes Buch und die Seiten bestehen aus hartem Karton, der sich sehr gut greifen lässt. Die Illustrationen enthalten immer auch viele große Elemente, so dass sie in großen Teilen auch für Menschen mit Einschränkungen der Sehfähigkeit interessant sind. Die haptischen Elemente laden zum Fühlen ein und regen die Neugier der Menschen an.

Es ist natürlich schade, dass das Buch “nur” drei Lieder enthält, ich nehme allerdings an, dass sich sonst keine so gute Klangqualität hätte verwirklichen lassen. Dafür, dass es nur drei Lieder sind, ist die Auswahl sehr gut getroffen. Die ausgewählten Volkslieder sollten wirklich (fast) jedem bekannt sein. Das “Musik” ein wunderbares Medium für die Betreuung von Menschen mit Demenz ist, dürfte mittlerweile wirklich überall angekommen sein. Insgesamt ist der hochkarätig besetzte “Experten-Beirat” bei Idee und Umsetzung der “SingLiesel” zu spüren.

Fazit

Dreißig Euro für ein Buch, dass gerade mal 3 Lieder enthält, erscheint im ersten Moment sehr happig. Ich habe allerdings zuvor auch noch kein Buch mit einer so guten Akustik in den Händen halten dürfen.  Die Auswahl der Lieder überzeugt ebenso wie die haptischen Elemente. Das Buch ist ein richtiger Schatz und stellt in der Aktivierung und Betreuung von Menschen mit Demenz eine wertvolle Bereicherung dar. Es eignet sich sowohl für die “Selbstbeschäftigung” (das kommt natürlich auf die individuellen Fähigkeiten des Menschen mit Demenz an) als auch für für Einzel- und Gruppenangebote.



Anzeige

 

Jetzt bei Thalia.de bestellen.*

Jetzt bei Amazon bestellen.*

 

 

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Unsere Bewohner singen gerne bekannte Volkslieder z.b Das Wandern ist es Müllers lust,oder Hoch auf den gelben Wagen. Beim singen machen auch die Bewohner mit freude mit, die sich beim Gedächnistraining eher zurücknehmen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top