Anzeige

Sex im Altenheim! Was das Ganze schwierig macht…


Anzeige

Die Menschen, die im Altenheim leben, sind in der Regel erwachsen. Bei erwachsenen Menschen ist es mit dem Sex doch eigentlich ganz einfach: Wenn beide Lust dazu haben, dann sollen die Interessierten doch bitte Sex haben. Oder?

Man könnte die Überlegungen an dieser Stelle abbrechen. Um der Thematik gerecht zu werden, sollte man das aber nicht. Zu sagen, dass das Thema “Sex im Altenheim” einfach wäre, wenn man nur offen damit umgeht, verschleiert die Realität. In der Praxis gibt es nämlich doch einige, sagen wir mal Herausforderungen denen man bei dem Thema “Sex im Altenheim” begegnet.



Anzeige

  1. Fehlende Privatsphäre. Eine dieser Herausforderungen ist die fehlende Privatsphäre der Altenheimbewohner. Die hereinschneiende Pflegekraft kann die Lust schnell vertreiben. Selbst, wenn diese nur klopft und um Eintrittserlaubnis bittet.
  2. Körperliche Einschränkungen. Viele Altenheimbewohner haben große körperliche Einschränkungen, die auch den Sex nicht leichter machen. Dabei geht es nicht nur um die Vollziehung des Aktes. Jemanden vor dem Akt zu bitten den Einstieg ins Bett zu ermöglichen, gewährt diesem sehr tiefe Einblicke in die eigene Privatsphäre. Das wäre nicht nur vielen Senioren unangenehm.

Herausforderungen auf Grund demenzieller Erkrankungen

Viele Herausforderungen sind eine Folge demenzieller Erkrankungen bei Altenheimbewohnern. Für Außenstehende sind die Gedankengänge von Menschen mit Demenz nicht immer nachvollziehbar. Der Umgang mit Angehörigen von Menschen mit Demenz, die in Altenheimen wohnen, kann ebenfalls gewisse Tücken bergen.

  1. Wenn es noch einen Ehepartner gibt. Manchmal suchen sich Menschen mit Demenz neue Partner im Altenheim. Dies kann für den noch lebenden Ehepartner sehr belastend sein.
  2. Wollen wirklich beide? Bei manchen Pärchen ist für das Pflege- und Betreuungspersonal nicht klar erkennbar, ob wirklich beide Parteien Interesse an dem sexuellen Kontakt haben. Nicht immer können sich beide Beteiligten klar artikulieren.

Herausforderungen sind dazu da gemeistert zu werden. Schwierige Situationen, rund um Sex im Altenheim, sollten am besten gemeinsam im Team besprochen werden. So kann am ehesten gemeinsam eine Lösung für alle Beteiligten gefunden werden.

 







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top