Anzeige

Schneeballschlacht mit Watte. Ein lustiges Bewegungsspiel für junggebliebene Senioren

Anzeige

Material

Zwei Schüsseln mit Watte
Kreppband

Anzeige

Spielanleitung

Die Gruppe wird in zwei Mannschaften geteilt. Bei dem Spiel bietet es sich an, dass sich die Mannschaften gegenüber sitzen. Das Spiel lässt sich aber auch im Kreis umsetzen. Jede Mannschaft sitzt auf einer Seite. Die Mitte des Spielfelds wird mit Kreppband gekennzeichnet. Nun versucht jede Gruppe so viele “Wattekügelchen” wie möglich aus der Watte zu formen und in das Feld der anderen Mannschaft zu werfen. Gewonnen hat die Mannschaft, die die meisten “Watte-Schneebälle” in das Feld der anderen Mannschaft befördern konnte.

Variation: Bei schwächeren Gruppen kann auch auf den “Wettbewerbscharakter” des Spiels verzichtet werden. Dann bietet es sich an ein Geschirrtuch oder einen Kissenbezug in die Mitte eines Kreises zu legen. Alle Teilnehmer bekommen ihre “eigene Watteration” und versuchen die Watte auf das Tuch oder den Bezug zu werfen. Einen Gewinner gibt es bei der Variante nicht.







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top