Anzeige

Reimworträtsel rund um das Oktoberfest. Für das Gedächtnistraining mit Senioren.


Anzeige

Die Gruppenleitung nennt ein Oktoberfestwort (jeweils das erste Wort in der Zeile). Die Teilnehmer nennen ein passendes Reimwort. Die vorgeschlagenen Reime sind als Vorschläge zu verstehen. Dieses Reim-Rätsel kann auch gut umgesetzt werden, in dem die Oktoberfestwörter auf Karteikarten geschrieben werden. Jeder Teilnehmer zieht eine Karteikarte und nennt dann ein passendes Reimwort.

Fest → Rest
Tracht → Macht
Lederhose → Rote Rose
Brezel → Rätsel
Zelt  → Welt
Bier  → Vier
Maß  → Saß
Lebkuchenherz  → Handgelenksschmerz
Preise  → Reise
Blau-weiß  → Puffreis
Weißwurst  → Bierdurst
Haxen  → Faxen
Humpen  → Klumpen
Zapfen  → Krapfen
Gäste  → Feste
Wiesen  → Fliesen



Anzeige

 

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top