Anzeige

Himmlische Nachbarn. Eine kurze Weihnachtsgeschichte


Anzeige

Auf mal-alt-werden.de erscheinen auch in der Advents- und Weihnachtszeit regelmäßig neue kostenlose Geschichten zum Vorlesen in der Seniorenarbeit. Diese Vorlesegeschichte ist eine kurze Weihnachtsgeschichte, die die klassische Weihnachtsgeschichte einmal aus einer anderen Perspektive erzählt.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dieser kurzen Weihnachtsgeschichte und eine schöne Vorweihnachtszeit.



Erst das Krippenspiel, dann die Geschenke? Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren zu Weihnachten

Die Erinnerungen an den Heiligen Abend unserer Kindheit, die Traditionen, die Lieder, der Duft vom frischen Weihnachtsbaum… das alles sind Dinge, die sich über unsere Sinne so fest in unserem Gedächtnis verankert haben, dass wir uns auch noch viele Jahre danach an die kleinsten Details erinnern.
Weihnachten ist in der Seniorenarbeit eines der beliebtesten und beständigsten Themen für die Biografiearbeit. Wenn nicht über die schönsten Erlebnisse unter dem Weihnachtsbaum gesprochen wird, dann wird lebendig diskutiert, was denn DAS traditionelle Gericht für den Heiligen Abend ist. Oder welche Farbe der Christbaumkugeln die Schönste ist…
Fast alle Senioren verbinden den Heiligen Abend mit einem Besuch im Gottesdienst, das Feiern der Christmette am späteren Abend und einem traditionellem Krippenspiel. In einigen Familien gab es die Geschenke vor der Christmette, andere erwarteten erst den christlichen Segen um sich im Anschluss der Bescherung zu widmen.
In dem folgenden Arbeitsblatt geht es genau um diesen Ablauf am Heiligen Abend. Die fünf Sätze sollen von den Senioren in die richtige Reihenfolge gebracht werden.

Wie viele Nüsse? Eine Wahrnehmungs- und Konzentrationsspiel in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen…

Dieses kleine Wahrnehmungsspiel mit Nüssen kann man auch gut in die Kategorie Konzentrationsspiele einordnen. Die Kernidee des Spiels ist es zu schätzen, wie viele Nüsse man vor sich hat. Die Schwierigkeit des Konzentrationsspiels wird durch die Aufbewahrung der Nüsse und die Arten der Nüsse variiert. Hier ein paar kleine Ideen, die Sie an die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe anpassen können. Bedenken Sie, dass Nüsse mit Schale von einigen Menschen mit Demenz unbedacht in den Mund genommen werden können. Wägen Sie das Risiko also sorgfältig ab und treffen Sie entsprechende Maßnahmen oder greifen Sie auf Nüsse ohne Schale zurück.

Wem gehört die Tüte? Ein Kreativitäts-Spiel rund ums Einkaufen

Es gibt viele Spiele zum Thema Einkaufen, die wenigsten davon schulen die Kreativität. Ein Spiel bei dem die Fantasie und die Kreativität der Teilnehmer im Mittelpunkt steht, möchte ich Ihnen heute vorstellen. Das Spiel heißt “Wem gehört die Tüte?”. Meine Erfahrungen mit diesem Spiel sind sehr, sehr unterschiedlich. Während in der einen Gruppe die Ideen und Geschichten nur so sprießen, ruft es in der anderen Gruppe nur Achselzucken und müde Gesichter hervor. In diesem Fall liegt es an der Gruppenleitung die Kreativität ein bisschen zu kitzeln. Probieren Sie es doch einfach mal aus!


Anzeige

Die verschwundenen Geschenkanhänger. Eine lustige Weihnachtsgeschichte

“Die verschwunden Geschenkanhänger” ist eine lustige Weihnachtsgeschichte aus unserer Rubrik Geschichten zum Vorlesen für Beschäftigungsangebote mit Senioren in der Advents- und Weihnachtszeit. Diese lustige Weihnachtsgeschichte kann manch einen zum Schmunzeln verleiten. Vielleicht gibt es jemanden, der auch schonmal so eine lustige Weihnachtsgeschichte selbst erlebt hat.
Geschichten und persönliche Erlebnisse sind nach dieser Vorlesegeschichte herzlich willkommen!

Kurzaktivierungen. Themen, Tipps und kostenlose Aktivierungsmaterialien

Die 10-Minuten-Aktivierung als Methode oder klassische Kurzaktivierungen sind aus dem Betreuungsalltag mit Senioren und Menschen mit Demenz nicht mehr weg zu denken. Mittlerweile haben sie sich jetzt schon einige Jahre in der Seniorenbetreuung bewährt.
Auf Mal-alt-werden.de haben wir Ihnen schon viele themenbezogene Beispiele und Ideen für biografiebezogene Fragen, Bewegungsanregungen und Übungen für das Gedächtnistraining vorgestellt, die Sie in klassischen Kurzaktivierungen nutzen können. Einen umfassenden Einblick in unsere Rubrik “Aktivierungen” können Sie sich unter dem Link Aktivierungen verschaffen.

Aktivierung Demenz: Ein Stichworträtsel zum Nikolaustag

Stichworträtsel sind in der Kategorie  “Aktivierung Demenz ” sehr beliebt. Man kennt solche Rätsel auch aus vielen bekannten Spielen in der Seniorenarbeit (wie zum Beispiel Vertellekes). Das Stichworträsel, welches wir heute für Sie zusammen gestellt haben, dreht sich um den Nikolaus Tag. Es lässt sich wunderbar für die Aktivierung von Menschen mit Demenz zum Nikolaustag nutzen.

Im Stall zu Bethlehem. Eine kurze Weihnachtsgeschichte

Auf Mal-alt-werden.de sind schon einige Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen in der Advents- und Weihnachtszeit erschienen. Diese kurze Weihnachtsgeschichte ist eine Nacherzählung der Weihnachtsgeschichte. In den heutigen Überlieferungen der Weihnachtsgeschichte wird oft die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium erzählt. Wir haben die Worte aus der Bibel hier in einer kurzen Weihnachtsgeschichte für Sie zusammengefasst…
Wir wünschen Ihnen einen schöne Advents- und Weihnachtszeit!

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top