Anzeige

Kastanienwürfeln: Ein Würfelspiel für die Seniorenarbeit.

Anzeige

Für dieses Würfelspiel für Senioren, benötigt man ein kleines Körbchen für jeden Mitspieler, einige Kastanien und einen großen Würfel.

Wer keine gesammelten Kastanien hat, kann hier welche bestellen.*

Anzeige

Die Senioren sitzen bei diesem Würfelspiel an einem Tisch. Jeder bekommt ein kleines Körbchen. Die Kastanien werden in die Mitte gelegt. Nun wird reihum gewüfelt. Jeder, der ein 1 würfelt, darf eine Kastanie in sein Körbchen legen (um das Spiel zu beschleunigen, kann man mehr als eine Zahl nehmen, bei der eine Kastanie in das Körbchen gelegt werden darf). Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Kastanien in den Körbchen liegen. Gewonnen hat derjenige, der am Ende die meisten Kastanien in seinem Körbchen hat.

 

Vorsicht: Kastanien werden von vielen Menschen mit Demenz intuitiv in den Mund gesteckt.







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr schöne Idee , werde ich morgen sofort ausprobieren, da wir in Kastanien versinken, könnte man sogar die jeweils gewürfelte Zahl an Kastanien ins Körbchen legen.

    Antworten

  2. Dieses Spiel kann man gut mit anderen Naturmaterialien spielen. Ich habe es mit Walnüssen gespielt, anschließend großes “Nüsse knacken”, wer noch Nuss essen kann, darf natürlich gerne probieren, ansonsten für Nusskuchen, Weihnachtsplätzchen verwenden oder auch in kleine Tütchen verpackt und beim Adventsbasar verkaufen. Dazu kann man noch entsprechende Lieder und Gedichte in die Aktivierung einarbeiten, z.B. “Ging ein Weiblein Nüsse schütteln”
    Viel Spaß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top