Anzeige

Ja, so hieß das!


Anzeige

Frage-Antwort-Spiel für Menschen mit Demenz

*
Autoren: Antje Siebert-Görlitz und Stefan Gutensohn
Verlag: reinhardt

Inhalt

“Ja, so hieß das!” ist eine Sammlung von 100 Sprichwörtern und Redewendungen, beliebten Liedern und Werbesprüchen, die den Senioren von früher noch gut in Erinnerung sind. Die Sprüche, Redewendungen und Lieder sollen von den Senioren spielerisch vervollständigt werden. Auf der Vorderseite der Spielkarten stehen die Satzanfänge, die Lösungen findet man auf der Rückseite.



Anzeige

Höhen und Tiefen

Die Spielkarten haben das Format von gängigen Kartenspielen und liegen gut in der Hand. Die Schrift ist groß genug, dass die Senioren die Satzanfänge auch noch selbst gut vorlesen könnten, die Schrift hat nostalgischen Charakter. Mit 100 Sprüchen, Sprichwörtern und Liedanfängen hat man eine Menge Material für Gedächtnistrainingseinheiten, kurze Aktivierungen oder Biografiegespräche. Sie können die Karten nach Kategorie sortiert oder bunt gemischt einsetzen. Bei den Liedanfängen bietet es sich gut an, das ein oder andere Lied gemeinsam zu singen. Besonders hervorzuheben sind bei diesem Spiel die Werbesprüche von früher. Es ist faszinierend, wie schnell man die Bilder und den Text der Werbung im Kopf hat.
“Ja, so hieß das!” kostet zur Zeit 14,90€, im Vergleich mit anderen ähnlichen Spielen für Menschen mit Demenz, die momentan auf dem Markt sind, ist das völlig in Ordnung. Das Kartenspiel ist für die Einzelbetreuung genauso gut geeignte wie für Gruppenstunden. Die Karten lassen sich einfach in die Tasche stecken und mitnehmen.

Fazit

Mit diesen Aktivierungskarten für die Kittel- oder Hosentasche sind Sie für die Aktivierung und Beschäftigung von Senioren und Menschen mit Demenz bestens ausgerüstet! Mit Liedern und bekannten Sprichwörtern kann man eigentlich fast nie was falsch machen und das Format der Karten lässt sich im Alltag gut und bequem mitnehmen. Spannend sind bei diesem Spiel die bekannten Werbesprüche von früher.

Das Spiel jetzt bei Amazon bestellen.*
Oder bei * suchen!

Kennen Sie das Spiel? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.







Anzeige






Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich möchte Euch wieder einmal danken, für die grosse Arbeit, die Ihr für uns Aktivierende leistet. Es ist nicht selbstverständlich, dass alles kostenlos zu Verfügung steht.
    Ich freue mich jedes mal auf Euren Newsletter.
    Liebe Grüsse
    Casilda Signer, Winterthur

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top