Anzeige

Geräusche in der Betreuung einsetzen. 2 CDs vom Verlag an der Ruhr.


Anzeige

Als ich die Aufstellung der am meisten verkauften Spiele für das letzte Jahr gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass eine CD mit Alltagsgeräuschen bei den Bestellungen ganz vorne mit dabei war. Auch wenn ich das so nicht erwartet hätte, kann ich die Beliebtheit von CDs mit Geräuschen im Nachhinein gut nachvollziehen. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Man kann Geräsche im Gedächtnistraining einsetzen, man kann Geräusche bei kleinen Aktivierungen einsetzen, man kann passende Bilder betrachten, oder, oder, oder.



Anzeige

Die Geräusche-CD mit den meisten Bestellungen war nicht speziell für die Arbeit mit Senioren ausgelegt (Jamosi 1 – Das lustige Geräusche-Raten CD*). Speziell für den Einsatz in der Altenhilfe, gibt es zwei CDs vom Verlag an der Ruhr. Die CDs kommen jeweils in einem Karton mit Bildkarten daher und die Aufnahmen sind sehr hochwertig. Auch ein Begleitheft mit weiteren Anregungen für Einzel- und Gruppenaktivierungen (zum Beispiel passende Lieder, Redensarten und Gedichte ) ist in jedem der beiden Sets enthalten. Es gibt zwei Themen einmal “Der Wald” und einmal “Tiere in Haus und Garten”.

  1. Der Wald.* Das erste Set widmet sich dem Thema Wald. Von dem Rauschen des Laubs unter den Füßen über den Ruf des Kuckucks bis hin zu dem Rauschen eines Baches ist alles enthalten.
    *
    Die CD jetzt bei Amazon ansehen!*
  2. Tiere in Haus und Garten.*Das Thema des zweiten Sets ist “Tiere in Haus und Garten”. Die CD hält was der Titel verspricht: Von dem Krähen des Hahns ist über das Meckern der Ziege bis hin zu dem Quaken eines Froschs eine große Vielfalt tierischer Geräusche auf der CD zu hören.
    *
    Die CD jetzt bei Amazon ansehen!

Insgesamt ist das Konzept der beiden CDs gelungen und die Einsatzmöglichkeiten sind umfangreich. Ein Wunsch hätte ich allerdings noch an den Verlag an der Ruhr: Wie wäre es mit einer CD mit Haushaltsgeräuschen und einer mit Geräuschen aus der Werkstatt?







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top