Anzeige

Gedächtnistraining für Senioren. Zum Ausdrucken.


Anzeige

Auf Mal-alt-werden.de gibt es kostenlose Arbeitsblätter, Spiele und Übungen für das Gedächtnistraining mit Senioren, die man sich ausdrucken kann. Da die Auswahl an Arbeitsblättern, die man sich kostenlos ausdrucken kann, mittlerweile etwas unübersichtlich geworden ist, möchte ich einige an dieser Stelle kurz vorstellen:

Die Wortgitter

Die Wortgitter sind die beliebtesten Arbeitsblätter für das Gedächtnistraining mit Senioren zum Ausdrucken auf unserer Seite. Die Senioren müssen bei den Wortgittern einige versteckte Wörter finden. Die gesuchten Wörter sind jeweils oben angegeben und können abgestrichen werden.

Ein Beispiel für ein kostenloses Wortgitter finden Sie hier.

Die Buchstabensalate

Bei den Buchstabensalaten sind die Buchstaben von verschiedenen Wörtern durcheinander gerüttelt worden. Die Senioren versuchen im Gedächtnistraining die Buchstaben in die richtige Reihenfolge zu bringen und die gesuchten Wörter zu erraten.

Ein Beispiel für ein Arbeitsblatt mit einem kostenlosen Buchstabensalat finden Sie hier.



Anzeige

Sprichwörter in Bildern

Bei unseren Sprichwortbildern, müssen die Senioren im Gedächtnistraining erraten, welches Sprichwort dargestellt wird. Mittlerweile ist eine Vielzahl an Bildern zusammen gekommen. Sie finden Sie unter dem Stichwort Bilderrätsel .

Hier finden Sie ein Beispiel für ein Sprichwortbild.

Schüttelsätze

Bei den Schüttelsätzen handelt es sich um Sätze, deren Wörter nicht in der richtigen Reihenfolge sind. Die Senioren sollen die Wörter bei dem Gedächtnistraining in die richtige Reihenfolge bringen.

Hier ein Schüttelsatz-Beispiel.

Sprichwörter und Liedtitel in Sütterlin

Einige Senioren haben in der Schule noch “Sütterlin” gelernt und können es bis heute lesen und schreiben. Wenn Sie Jemanden in Ihrer Gruppe haben, der Sütterlin lesen kann, freut er sich bestimmt, wenn Sie ihm ab und zu etwas zum Vorlesen mitbringen.

Hier finden Sie ein Arbeitsblatt mit Sütterlin

Sortierspiele

Bei den Sortierspielen geht es darum, dass verschiedene Begriffe zwei unterschiedlichen Oberbegriffen zugeordnet werden müssen. Dafür müssen die Vorlagen nur ausgedruckt und ausgeschnitten werden. Dann kann losgespielt werden.

Ein kostenloses Beispiel für ein Sortierspiel zum Ausdrucken

Zuordnungsspiele

Die Zuordnungsspiele können wie Memo-Spiele gespielt werden. Alternativ können die Senioren die Karten nach dem Ausdrucken bei dem Gedächtnistraining einfach “nur” sortieren.

Ein kleines Zuordnungsspiel zum Ausdrucken

 

Wir haben noch viele andere Ideen zum Ausdrucken für das Gedächtnistraining auf Mal-alt-werden.de. Mittlerweile erstellen wir jährlich neue Vorlagen für Arbeitblätter, die wir mit neuen Inhalten zu den verschiedenen Themen füllen. So kommen immer mehr tolle Ideen zum Ausdrucken für das Gedächtnistraining hinzu. In diesem Jahr sind zum Beispiel Übungsblätter mit Liedtexten (die vervollständigt werden müssen), Lückenhafte Sprichwörter (immer sehr beliebt in der Arbeit mit Senioren), Wortlisten mit fehlenden Vokalen, durcheinander gewürfelte Sätze (die richtig sortiert werden müssen) und Arbeitsblätter mit Außenseitern hinzu gekommen.

 

Viele weitere Übungen und Ideen zum Ausdrucken für das Gedächtnistraining mit Senioren finden Sie hier.

Immer neue Übungen zum Ausdrucken

Wir erstellen und veröffentlichen laufend neue Übungen für das Gedächtnistraining (auch zum Ausdrucken). Wenn Sie über diese Übungen und all unsere anderen Beiträge rund um die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz informiert werden möchten, dann laden wir Sie herzlich ein unseren Newsletter zu bestellen, oder uns bei Facebook zu besuchen!

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top