Anzeige

Gedächtnisspiele für Senioren. 10 Ideen für die Praxis


Anzeige

Mit Gedächtnisspielen für Senioren kann man mit ein wenig Kreativität die Sinne anregen, für unterhaltsame Momente sorgen und gleichzeitig spielerisch das Gedächtnis traininieren. Besonders gut kommen Gedächtnisspiele rund um Sprichwörter oder beliebte Volkslieder bei den Senioren an. Bei diesen Spielen ist es immer wieder schön zu sehen, was solche Übungen bei den Teilnehmern auslösen können und wie viel Freude und Aufmerksamkeit in manch einem stecken.

Kostenlose Gedächtnisspiele auf mal-alt-werden.de

Auf mal-alt-werden.de sind mittlerweile über 1000 Beiträge zu Spielen für Senioren und Menschen mit Demenz erschienen, darunter finden Sie eine Vielzahl an fertigen Gedächtnisspielen, die Sie z.T. nur noch ausdrucken müssen. Zum Thema Volkslieder können wir Ihnen Das große Volksliederquiz mit 50 fertigen Rätselkarten ans Herz legen. 100 Aktivierungskarten mit verdrehten Sprichwörtern, die man leicht in ein Gedächtnisspiel für Senioren integrieren kann, finden Sie hier.
Sprichwörterspiele für Senioren lassen sich auch beleibig nach Themen gestalten. Ein Beispiel zum Thema Werkzeuge finden Sie hier: Sprichwörter rund um das Thema Werkzeug vervollständigen

Zu beliebten und auch sehr dankbaren Gedächtnisspielen für Senioren zählen natürlich auch Würfelspiele und Konzentrationsspiele. Unter dem Link Gedächtnisspiele mit Rosen finden Sie drei Anregungen für die Gestaltung von sommerlichen Spielerunden oder Gedächtnistrainingseinheiten im Juni. Ideen, wie sie ganz einfach und kostengünstig Gedächtnisspiele selbst machen finden Sie hier.



Anzeige

Wie andere Spiele, Aktivierungs- und Beschäftigungsangebote für Senioren und Menschen mit Demenz auch, sollten Gedächtnisspiele ebenfalls biografieorientiert gestaltet sein und zu den Interessen der Mitspieler passen. Im Mittelpunkt sollte Unterhaltung, Freude und Ausstausch unter den Teilnehmern stehen. Besonders in Gedächtnisspielen rund um Schlager oder Volkslieder bietet es sich an, auch gemeinsam zu Singen. Zum Thema Werkzeug bringen Sie ruhig Hammer, Holz und Nägel mit in die Runde. Geht es ums Kochen oder Backen, sind frisches Obst und Gemüse, ein Kochlöffel, Backformen, frische Kräuter, Mehl, Butter und ein großer Suppentopf ideale Mitbringsel, die die Wahrnehmung anregen können.

Unsere Top 10 unter den Gedächtnisspielen

Hier haben wir die 10 besten und beliebtesten Gedächtnisspiele für Senioren noch einmal in einer übersichtlichen Liste für Sie zusammengestellt.

  1. Sortierspiele
    Hier geht es ums Sortieren. Dinge sollen einer Katergorie oder einem bestimmten Oberbegriff zugeordnet werden. Sortieren kann man z.B. nach Größe, Farben, Gewicht, Art, Länge, oder auch nach persönlichen Vorlieben wie in unserem selbst gemachten Sortierspiel zum Thema Herbst. Kostenlose Ideen für Sortierspiele für den Alltag finden Sie hier.
  2. Zuordnungsspiele
    Bei der bekanntesten und einfachsten Form der Zuordnungsspiele werden jeweils zwei Partner einander zugeordnet. Das können zB. Alltagsgegenstände sein wie Messer und Gabel, Buch und Lesezeichen, Nadel und Faden. Bei den Memo-Spielen werden beide oder ein Teil des Pärchens verdeckt und müssen durch bloßes Aufdecken wieder zusammengefügt werden. Neben der klassischen Variante mit Bildkarten, die man auch leicht selbst machen kann, sind auch Tast-Memorys, Riech- oder Geräusche-Memory tolle Möglichkeiten, die Wahrnehmung anzuregen.
  3. Bilderrätsel
    Bilderrätsel gibt es auch in verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten. Sprichwörter, Liedtitel oder zusammengesetzte Wörter können durch Zeichnungen dargestellt und von den Teilnehmern erraten werden. Druckt man Fotos aus, zerschneidet Karton in der gleichen Größe in vier Teile und verdeckt das Foto, kann man durch Würfeln einer vorher festgelegten Zahl (z.B. der vier) die Puzzleteile nach und nach herunter nehmen. Wer errät zuerst, welches Bild sich dahinter verbirgt? Für diese Bilderrätsel kann man auch gut ausgediente Kalenderblätter oder Fotos von Sehenswürdigkeiten nehmen.
  4. Würfelspiele
    Aus fast jedem Spiel für Senioren kann man ein Würfelspiel machen. Ob Bewegungsspiele mit einem großen Schaumstoffwürfel oder Gedächtnisspiele, bei denen gerechnet wird, wie bei Geboren im Jahr oder Nicht die Eins. Ein Würfelspiel mit Buchstaben finden Sie hier.
  5. Geschichten und Gedichte
    Auch aus Geschichten und Gedichten kann man Gedächtnisspiele entwickeln, die viel Freude machen und spielerisch aktivieren. Stöbern Sie in unseren beliebten Reimrätseln, Mitsprechgedichten und Rechengeschichten.
  6. Sprichwörterspiele
    Sprichwörterspiele sind, wie schon erwähnt, neben Spielen rund um Schlager und Volkslieder mit die beliebtesten Gedächtnisspiele bei Senioren. Insbesondere Menschen mit Demenz haben bekannte Sprichwörter noch fest in ihrem Langzeitgedächtnis verankert und können sie intuitiv leicht abrufen. Ob das Vervollständigen von Sprichwörtern oder das Verfremden zu einem bestimmten Thema, Freude und gute Unterhaltung sind fast garantiert.
  7. Schlager- und Volksliederquiz
    Wo man singt, lass dich ruhig nieder… Es gibt kaum ein Sprichwort, was von den Senioren so beherzt mitgetragen wird wie dieses. Bei den Quizfragen rund um beliebte Volkslieder oder Schlager können Zeilen, Strophen oder fehlende Wörter ergänzt werden oder Fragen zu Titeln, Inhalten oder Komponisten beantwortet werden. In den meisten Fällen werden die Lieder im Anschluss natürlich gemeinsam gesungen 😉
  8. Assoziationsspiele
    Was verbinden Sie mit…? An was denken Sie, wenn Sie das Wort X hören? Welche Begriffe fallen Ihnen zum Thema Y ein? Assoziationsspiele regen das Gedächtnis und die Konzentration an, leben aber auch von persönlichen Interessen und Erfahrungen. An Assoziationsspiele schließen sich sehr oft Gesprächsrunden unter den Teilnehmern an, die zusätzlich die Kommunikation fördern.
  9. Zahlenspiele
    Auch Zahlenspiele kann man schnell selbst machen. Eine kostenlose Vorlage zum Ausdrucken und hilfreichen Anregungen für die Praxis finden Sie hier. Mit bloßen Zahlenkärtchen kann man Rechenaufgaben in der Gruppe gestalten, Zahlenbingo spielen, Assoziationsspiele ergänzen oder auch ein Sortierspiel anregen. Ihrer Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt. 3 Zahlenspiele mit Ostereiern finden Sie hier.
  10. Konzentrationsspiele
    Bei Konzentrationsspielen ist es erfahrungsgemäß sinnvoll, alltagsnahe Themen und Aufgaben zu nehmen und diese anregend zu gestalten. 10 kreative Ideen dazu haben wir hier für Sie zusammengestellt. Beliebt sind Spiele, bei denen Gegenstände angeschaut und später abgedeckt werden. Die Spielleitung entfernt ungesehen einen der Gegenstände. Die Senioren sollen nun erraten, was fehlt!

Bücher zum Thema

Wenn Sie noch mehr über Gedächtnisspiele für Senioren oder Spiele für Senioren und Menschen mit Demenz im Allgemeinen erfahren möchten, stöbern Sie doch in unseren Buchvorstellungen rund um Spiele oder das Gedächtnistraining.

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter

Wenn Sie an unseren neuen Spielen oder Beiträgen zum Gedächtnistraining mit Senioren und Menschen mit Demenz interessiert sind oder regelmäßig über Aktuelles rund um die Seniorenarbeit informiert werden möchten, bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook . Wir würden uns freuen, Sie demnächst öfter auf mal-alt-werden.de begrüßen zu dürfen

Schöne Spielideen finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top