Anzeige

Fotoduett


Anzeige

Zuordnungsspiel mit 60 Farbkarten für Menschen mit Demenz

*

Autoren: Antje Siebert-Görtlitz und Stefan Gutensohn
Verlag: Reinhardt

Inhalt

Fotoduett ist ein Zuordnungsspiel für Senioren und Menschen mit Demenz. Das Spiel besteht aus 60 Bildkarten mit nostalgischen Alltagsgegenständen früherer Zeiten. Je zwei Spielkarten passen immer zusammen. Zu den Bildkarten gibt es eine Übersicht mit den richtigen, dazugehörigen Begriffen, außerdem eine kurze Spielanleitung und Tipps für die praktische Umsetzung.

Höhen und Tiefen

Je zwei der nostalgischen Gegenstände auf den Bildkarten passen zusammen. Die ausgewählten Gegenstände sind teilweise wirklich schon sehr alt, da wurden richtige “Schätzchen” gefunden. Da macht alleine schon das Anschauen Freude. Die Fotos wurden zusätzlich in einer Tabelle mit den richtigen Begriffen und dem Duett-Partner aufgeführt, so dass auch diejenigen, die nicht mit den Gegenständen aufgewachsen sind, “mitreden” können ;-). Ansonsten ist das natürlich ein großartiger Ansatz, um sich von den Senioren erklären zu lassen, wie der Gegenstand heißt und was man damit gemacht hat
Die Bildkarten sind ungefähr so groß wie ‘normale’ Fotos im Format 10x15cm. Das Material könnte etwas fester sein damit man länger Freude an den Karten hat, dafür sind sie aber, was die Haptik angeht, ansprechend gestaltet. Die Oberfläche ist matt, so dass es keine Störungen durch Lichtspiegelungen gibt.
Die Bildkarten kann man für Zuordnungsspiele verwenden, Kurzaktivierungen, Übungen beim Gedächtnistraining oder als Impuls für biografieorientierte Gesprächsrunden. Auch für die Einzelbetreuung bieten sich hier verschiedene Ansatzpunkte. Für Menschen mit Demenz bieten die Karten auf jeden Fall viel Potenzial. Das Spiel ist allerdings mit knapp 25,-€ nicht das Günstigste auf dem Markt.

Fazit

Für die Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz ein tolles Paket, das sich ganz individuell und auf unterschiedliche Ziele abgestimmt einsetzen lässt. Neben dem klassischen Zuordnen kann man mit den Bildkarten an Erinnerungen an früher anknüpfen. Besonders hervorzuheben ist allerdings der Aspekt des Erzählens und dass man sich als jüngerer Teilnehmer wirklich authentisch die Dinge und deren Gebrauch von den Senioren erklären lassen kann.



Anzeige

Das Spiel jetzt bei Amazon bestellen.*
Oder bei * suchen!

Kennen Sie das Spiel? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top