Anzeige

Ein Rätsel für Senioren rund um Osterglocken. Für das Gedächtnistraining.


Anzeige

Wie wird die Osterglocke nicht genannt?

a) Falscher Narzissus

b) Trompeten-Narzisse

c) Kröten-Narzisse (Lösung)

 

Wie wir die Osterglocke in Österreich auch genannt?

a) Märzenbecher (Lösung)

b) Aprilglas

c) Frühlingstasse

 

Welche Aussage stimmt?

a) Die Narzisse ist ein beliebtes Heilkraut

b) Die Narzisse ist hoch giftig (Lösung)

c) Narzissenblätter kann man als Salat essen

 

Die Narzisse hat eine…

a) Zwiebel (Lösung)

b) Knoblauchknolle

c) Kartoffel

 

Die Narzisse als Wildpflanze ist…

a) ein stark verbreitetes Unkraut

b) stark bedroht und entsprechend streng geschützt (Lösung)

 



Anzeige

Wofür ist die Osterglocke ein Symbol?

a) Den Tod Jesu Christ

b) Das ewige Leben (Lösung)

 

Quelle: Wikipedia

 

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

 

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank für ihre guten Beiträge und Ideen. Dies hilft mir sehr, ein interessantes Gedächtnistraining zu gestalten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top