Anzeige

Ein Rätsel für Senioren rund um das Thema Tanzen.


Anzeige

Was sind die fünf Standardtänze?

a) Lambada, Polka, Salsa, Twist und Mambo

b) Rock ’n’ Roll, Swing, Cha-cha-cha, Discofox und Flamenco

c) Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep/Foxtrott (Lösung)



Anzeige

 

Was ist typisch für den Schuhplattler?

a) Das Patschen auf Schenkel, Knie und Fußsohlen (Lösung)

b) Das gleichmäßige im Kreis rumhüpfen

c) Die gekonnten Handstände

 

Welcher Tanz, ist kein Paartanz?

a) Tango

b) Sirtaki (Lösung)

c) Wiener Walzer

 

Wo hat Rock ’n’ Roll (Tanz) seinen Ursprung?

a) USA (Lösung)

b) England

c) Australien

 

Welcher Tanz gilt als ältester, der modernen bürgerlichen Gesellschaftstänze?

a) Tango

b) Foxtrott

c) Walzer (Lösung)

 

Zu was für einem Takt wird der langsame Walzer getanzt?

a) 4/4

b) 3/4 (Lösung)

c) 2/4

 

 

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top