Anzeige

Ein Geburtstagsrätsel. Für Senioren und Menschen mit beginnender Demenz.


Anzeige

Wie nennt man den Geburtstag auch (gehoben)?

a) Schnullerparty

b) Namenstag

c) Wiegenfest (Lösung)

 

An welchem Geburtstag wird in Deutschland die Volljährigkeit erreicht?

a) 18. (Lösung)

b) 21.

c) 16.

 



Anzeige

Welcher Brauch wird in einigen Teilen Norddeutschlands zum 25. Geburtstag bei ledigen Männern ausgeübt?

a) Man legt ihnen einen alten Käse ins Bett um sie als alte Stinker zu kennzeichnen

b) Ein Sockenkranz wird an der Tür befestigt um denjenigen als alte Socke zu kennzeichnen (Lösung)

c) Man vermauert die Tür ihres Hauses /Wohnung und lässt sie erst wieder rein, wenn sie eine Frau mitbringen

 

Welcher Brauch für den 30. Geburtstag von ledigen Männern stammt aus Bremen?

a) Domtreppenfegen (Lösung)

b) Kellertreppefegen

c) Dachbodenfegen

 

Womit werden Geburtstagskuchen am häufigsten verziert?

a) Blattgold

b) Gezuckerte Rosen

c) Kerzen (Lösung)

 

Was bringt angeblich Unglück?

a) Direkt am Geburtstag zu gratulieren

b) Vor dem Geburtstag zu gratulieren (Lösung)

c) Nach dem Geburtstag zu gratulieren

 

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top